Alarm: Anleihencrash im Hause Raiffeisen

“…..On the heels of the Swiss National Bank’s decision to un-peg from the Euro, Raiffeisen Bank’s Swiss-Franc-Denominated mortgage worries have resurfaced (along with Russian/Ukraine writedowns) and nowhere is that more evident than the total collapse of the bank’s bonds (from over 95c to 65c today)….” (mit einer beeindruckenden Grafik, hier)

Türkei: Ehrenmord, warum nicht?

“…….Bis zu 30 Prozent aller türkischen Studenten halten “Ehrenmord” für eine legitime Reaktion auf eine Verletzung der Familienehre. Schockiert berichtet die türkische Tageszeitung “Hürriyet”, die seit über zwei Jahren eine sehr erfolgreiche Kampagne gegen häusliche Gewalt betreibt, über eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Metropol….” (hier)

Michelle Obama pfeift auf saudische Bekleidungsvorschriften

“……….Well, Michelle Obama gave zero, and let’s count ‘em — zero, zero, zero — fucks about what the Saudis wanted her to wear on her head. Not only that, but at the funeral the First Lady wore a blue blouse and a festive-looking blue-sweater jacket of sorts that could double as a spring getup for a leisurely stroll through the National Arboretum before a boozy brunch. While her husband is obliged to say nice things about Abdullah because of geopolitics, Michelle is under no such obligation. Hence, the giving of zero fucks….” (hier)

Die Griechen am Weg in das rote, goldene Morgen

“…….Um die Spaltung Europas zu verhindern und das Herumfummeln am Geldbeutel des Nachbarn zu vermeiden sollten Griechenlands Schulden gestrichen werden – die Rückzahlung ist ohnehin nur noch eine Fiktion, die niemals Realität wird. Allerdings sollte im Gegenzug Griechenland aus dem Euro austreten und damit jede Notwendigkeit einer weiteren Finanzierung des griechischen Kurses von vornherein ausgeschlossen werden. Dann kann Griechenland seinen eigenen Weg in eine hoffentlich goldenen, roten Morgen antreten, nicht mehr länger behindert von den “Deutschen” und anderen bösen Menschen. Diese Austrittsordnung gilt dann als Muster, falls auch weitere Länder die von ihnen als teutonische Zwangsgemeinschaft empfundene Eurozone verlassen wollen. Nur so ist der Friede auf Dauer in Europa zu bewahren…..” (hier)