Lasst die Leute doch einfach kiffen!

“….Wir fragen uns: Bringt ein Drogenverbot etwas? Sind Drogenkonsumenten wirklich Kriminelle? Muss man sie mit dem Strafrecht verfolgen? Oder sind das Bereiche, die nicht strafbar sein sollten und um die man sich zwar kümmern muss, auch unter dem Aspekt des Kinder- und Jugendschutzes. Aber wo das Strafrecht außen vor bleiben sollte. Wir fragen uns, ob eine komplette Prohibition sinnvoll ist….” (André Schulz,Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, hier )

Buchtip: Nordkorea von innen

(C.O.) Es war 1991, ganz kurz nach dem Untergang des Kommunismus in Europa, als der gebürtige DDR-Bürger und Koreanologe Rüdiger Frank das erste Mal Nordkorea bereiste, “eine fremde, bizarre, unwirkliche und oft auch frustrierende Welt”, wie er damals notierte. Völlig überzeugt war Frank nach dieser Reise, dass das Ende Nordkoreas nur eine Frage von Monaten sei. Die Wirtschaft des Landes war völlig bankrott, die Repression erdrückend. Warum, so fragte sich der sozialismuserfahrene Frank, sollte die steinzeitkommunistische asiatische Diktatur Weiterlesen

Frankreich will Deutschlands Jackpot knacken

“……Die Sache sei ganz einfach, erklärte ein Moderator des französischen Wirtschaftsradiosenders BFM Business Montagvormittag: Bei dem Treffen der deutschen und französischen Finanz- und Wirtschaftsminister werde Frankreich versuchen, Deutschland 50 Milliarden Euro zu klauen.” (hier)

Ein bemerkenswertes Urteil…..

“……….A U.S. jury on Monday found Arab Bank Plc liable for providing material support to Hamas and said it must compensate victims of two dozen attacks attributed to the Islamic militant group in Israel and the Palestinian territories…..” (hier)