60 Jahre NASA – wider die Technophobie

“Vor genau 60 Jahren, am 29. Juli 1958, wurde die NASA gegründet. Kennedy setzte die bemannte Mondlandung als Ziel. Der Fortschrittsgeist der 1960er Jahre war das genaue Gegenteil der heutigen Entwicklung von Energiewende bis Klimarettung, von der Zerstörung der Autoindustrie bis zum Verbot von Gentechnik./ mehr

2 comments

  1. Leitwolf

    Der Schlusssatz fasst es wohl treffender zusammen: “Die 60-jährige Geschichte der NASA ist ein Spiegelbild des westlichen Aufstiegs und Niedergangs..”

    Allein schon die Art und Weise wie die NASA die Besatzungen von Challenger und Columbia umgebracht hat, hätte zur Aufflösung der NASA und zum Ersatz durch etwas Neues, Funktionierendes führen müssen. Ich meine, wie kann es sein, dass Leute (nämlich die Ingenieure die die Booster herstellten) wussten, dass die Challenger explodieren würde, auf sie aber nicht gehört wurde?
    Wie kann man das Shuttle über Millionen von Arbeitsstunden Schraube für Schraube nach jeder Mission überprüfen, aber den Kopf in den Sand stecken wenn höchstes Risiko besteht? Man hat nicht bloß nicht gehandelt, man hat sogar alle Versuche der Schadensuntersuchung unterbunden. Ganze 8 mal haben NASA Mitarbeiter im Pentagon um Untersuchung der Columbia per Spionagesatelligen angefragt. Das Management der NASA hat all diese Ansuchen abgewürgt.

    Die NASA steht tatsächlich symbolhaft für die Praxis, die größten Idioten in die höchsten Ämter zu stecken.

  2. Fugg Censors

    Stamina
    Ende der 50er sind reihenweise beim Start US Raketen explodiert. Es wurde weiter gemacht. Heute wäre sofort die Verhinderungs und Propaganda Industrie beim ersten Fehlstart aktiv. Man kann nur hoffen dass Trump den Laden auf Fordermann bringt. Spitzen Talente aus der ganzen Welt stehen den Amerikanern zur Verfügung. Für unsere Akademiker reicht es ein Thermometer in die Luft zu halten oder das 64te Gendergeschlecht zu beschreiben. Es scheint nicht mal für einen Flughafen zu reichen……

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .