Kategorie: Uncategorized

„Migranten an Außengrenzen stoppen, nicht auf Europa verteilen“

„Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte die Verteilung von EU-Geldern an die Aufnahme von Flüchtlingen knüpfen. Zu diesem Vorschlag äußert sich nun Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz zurückhaltend: Bedingungen für EU-Hilfen könne er „grundsätzlich nachvollziehen“, sagte Kurz am Freitag beim EU-Sondergipfel in Brüssel. „Ich würde nur bitten, da nicht nur ständig auf Flüchtlinge zu fokussieren.“ Man müsse die Menschen an den Außengrenzen stoppen und nicht auf Europa verteilen.“ (hier)

Frauenmarsch in Berlin : Wie der Staat die Bürger radikalisiert

(ANDREAS TÖGEL) Dem britische Philosophen und Staatstheoretiker Thomas Hobbes (1588 – 1679) verdanken wir die Vorstellung des Staates als allmächtigem Leviathan. Zweifellos haben die Eindrücke des schrecklichen Bürgerkriegs, der von 1642 bis 1649 auf den britischen Inseln getobt und mit dem Triumph Oliver Cromwells und der Enthauptung des Stuart-Königs Charles I. geendet hat, seine Überlegungen Weiterlesen

Wehrhaftigkeit: Als Deutschland noch von Israel lernte

„Bei der Befreiung der Geiseln einer Flugzeugentführung in Entebbe durch eine israelische Kommandoeinheit sammelte der deutsche Grenzschützer Ulrich Wegener für die Israelis in Uganda wichtige Informationen. Er wurde später als Vater der Anti-Terroreinheit „GSG-9“ und „Held von Mogadischu“ berühmt. Heute ist so ein Mann und so eine Haltung nicht mehr vorstellbar. Das zeigt auch ein geschichtsklitternder Film über Entebbe, der im Frühjahr ins Kino kommt. Eine Geschichte über demokratische Wehrhaftigkeit – und ihren Verlust./ mehr