Unser Partner Iran: „In 25 Jahren wird Israel vernichtet sein“

Der oberste Führer der Islamischen Republik Iran Ali Khamenei sagte am Mittwoch bei seinem Treffen mit Ramazan Abdullah, dem Generalsekretär des terroristischen Palästinensischen Islamischen Jihad (PIJ): „Wenn es zu einem gemeinsamen und vereinten muslimischen und palästinensischen Kampf kommt, wird das zionistische Regime innerhalb der nächsten 25 Jahre nicht mehr existieren. (…), weiter hier.

2 comments

  1. stiller Mitleser

    in diesem Kontext ebenfalls interessant:
    http://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/frankreichs-naechster-praesident-mit-terroristen-gegen-terror/
    Fillon will (laut Figaro) Assad in die Friedensverhandlungen einbinden.
    Frankreich hat die höchste Anzahl an jüdischen Bürgern, zumeist Sepharden aus dem Maghreb, denen von den Säkularisten Neo-Pietismus vorgehalten wird. Weil muslim. und sephardische Maghrebiner teils noch immer in naher Nachbarschaft wohnen (Belleville), wegen muslim. Übergriffe und des muslim. Terrorismus, aber auch aufgrund mangelnder Unterstützung durch UMP und PS, ist die jüdische Abwanderung nach Israel
    hoch.

  2. mariuslupus

    @Hanna
    Quod liced Jovi, non licet bovi.
    Umkehr der Aussage : „In 25 Jahre wird es keine Muslime in Europa geben.“
    Wer es versuchuchen sollte, diese Aussage zu machen, würde Probleme kriegen. Ganz schlimme sogar.
    Zu Erinnerung. Sprengung der koptischen Kirche in Ägypten durch Muslime, mit vielen Todesopfern. Reaktion der aufgeklärten Eliten in Europa: Null. Reaktion der Medien: Null. Reaktion der katholischen Kirche, inkl. der Eminenz und seiner Heiligkeit – rote Null.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>