Strafprozess zu MH17-Abschuss in Niederlanden

„….Die mutmaßlichen Täter des Abschusses des Passagierflugs MH17 sollen vor einem niederländischen Gericht zur Verantwortung gezogen werden. Darauf hätten sich die an den Ermittlungen beteiligten Länder geeinigt, teilte die niederländische Regierung heute in Den Haag mit. Die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen, und es seien noch keine Haftbefehle erlassen worden….“ (hier)

10 comments

  1. mariuslupus

    Scape goat hunting. Am Ende wird es doch der Putin gewesen sein, oder Trump, oder beide.

  2. sokrates9

    KTM Treiber@ Für mich einer schöner Beweis dass Technik Physik und entsprechende rationale Argumentation heute in der postfaktischen Zeit überhaupt keine Rolle mehr spielen! Wobei ich wäre dankbar für andere Bilderleuterungen- und Erklärungen wie die Physik und ihre Spuren außer Kraft gesetzt werden können! Übrigens wurde auch Teile des Funkverkehrs nicht freigegeben und liegen unter anderen in Deutschland mit der Begründung von Merkel dass bei Freigabe die nationale Sicherheit gefährdet sei! Auch solche Argumente stören niemand! Was mich auch wundert dass da die Angehörigen nicht mehr Druck auf die Behörden ausüben die Wahrheit – wie auch immer die ist – darzustellen!

  3. KTMTreiber

    @sokrates9

    „“Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit“ – George Orwell / 1984

    PS: Vermutlich eines der Bücher die in absehbarer Zeit auf den „Index“ kommen werden. 😉

  4. sokrates9

    KTM – treiber@ Haben Sie einer Erklärung warum die Angehörigen der Opfer- die mit ihren Kindern oft auch ihre eigene Zukunft verloren haben, da nicht mehr Druck machen, dass die Wahrheit wie auch immer die ausschaut auf den Tisch kommt??Ich weiß nicht ob ich in so einem Fall nicht meine Munitionsbestände erhöhen würde!??-Oder alternativ könnte man ja auch ein paar clevere Tschetschenen kaufen die verstockte Zeitung kraft ihrer Argumentationstechniken zum reden bringen!

  5. KTMTreiber

    @Sokrates9

    Als Gottseidank nicht betroffener, fehlt mir jegliche Erklärung. Ich möchte da auch nicht weiter in diese Richtung mutmaßen. „Spanisch“ kommt mir dieser „Vorfall „,allemal vor…

  6. KTMTreiber

    @Oliver H.

    Schön diesen „Beitrag“ nicht in einem sog. „Verschwörungsvorum“ zu lesen. Meine Cousine war an diesem Tag am Weg (sie wohnte damals in Brooklyn) zu ihrer Arbeitsstelle (sie arbeite als Juristin in einem der Türme) und bekam das „Szenario“ live mit. Auch sie glaubt nicht an die „Flugzeuge „. Warum nur ? 😉

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>