15 comments

  1. mariuslupus

    Morgen werden wir an Verbrechen leiden, weil Gesetze gegen Verbrecher nicht angewendet werden.

  2. Falke

    Vor allem an Gesetzen, die neue Verbrechen generieren, also Handlungen, die früher keineswegs Vergehen oder gar Verbrechen waren (zumindest nicht in demokratischen Rechtsstaaten), heutzutage aber künstlich dazu gemacht werden. Ich beziehe mich hier – wenig überraschend – auf die „Meinungsverbrechen“, also die Äußerung von persönlichen Meinungen, eines der Grundrechte einer Demokratie, das aber von der linksverseuchten Politikerkaste, gestützt auf Justizminister der Kategorie Maas oder Brandstetter, immer mehr ausgdünnt wird.

  3. wbeier

    „Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt, dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman

  4. Falke

    @Fragolin
    Habe dieses Urteil auch gestern mit Entsetzen gelesen – allerdings nicht im Standard sondern auf ORF online; es wurde ja überall triumphierend gemeldet.

  5. Falke

    @Fragolin
    Nachtrag: Ich bin aber davon überzeugt, dass eine derartige Äußerung dem Christentum gegenüber nicht die geringsten Folgen hätte, im Gegenteil, sie würde allgemein als Ausdruck liberaler Einstellung bejubelt werden.

  6. Mona Rieboldt

    Falke
    Über Kirche wie Papst kann man sich ganz ungefährlich lustig machen, verunglimpfen, er schickt ja nicht die Schweizer Garde.
    Das Gleiche mit dem Islam zu machen, ist halt gefährlich. Da haben auch Politiker Angst vor den Moslems, sie könnten sonst Randale etc. machen.

  7. sokrates9

    Falke@ Gotteslästerung: Wir sind schon wieder soweit dass die Mehrheit der Bevölkerung nicht kapiert wie hier das Rechtssystem unterminiert wird! Auch von den Parteien traue ich keiner zu da zu reagieren! Selbst wenn jetzt die FPÖ an die Macht käme- es würde sich nichts ändern!

  8. mariuslupus

    @haircut in ten seconds
    Ein Staat der solche Beamte hervorgebracht hat, wird sie auch nach der Mutation zu Diktatur weiter befördern.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>