Die postengeilen Partei-Apparatschiks schlagen zu

(A.UNTERBERGER) Kein Vorwand ist den rot-schwarzen Funktionärstypen zu durchsichtig, um nicht ihrer Machtgier freie Bahn zu schaffen. Und sei es durch die Hintertür. Das tun sie jetzt bei der ÖIAG, ohne auch nur einen Hauch von Vernunft oder gar Wirtschaftsverstand zu zeigen. Sie wollen die Verstaatliche Industrie wieder in die Hand kriegen, Weiterlesen

“Schuldenmachen hat noch nie geholfen”

“……In Europa haben wir wahrlich keinen Mangel an neuen Schulden, sondern einen Mangel an Wettbewerbsfähigkeit. Eine überbordende Verschuldung hat uns in die Krise geführt, raushelfen wird sie uns nicht. Zumal schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme meist auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind, sie überdecken für eine kurze Zeit den tatsächlichen Reformbedarf….” (hier)

Umerziehung durch Stromschläge

“Auf der Couch statt dem Laufband? Bett statt Schreibtisch? Beim Hund wirkte Pawlow, beim Menschen soll es Pavlok sein. Das Armband ist mit dem Smartphone verbunden – es brummt, piept und gibt Stromschläge, wenn Termine nicht eingehalten werden….” (hier)

Die Geheimprotokolle der EZB

“…Eigentlich will die Europäische Zentralbank ihre Beratungsprotokolle aus der Eurokrise noch lange nicht öffentlich machen. Doch jetzt sind einige nach außen gedrungen. Sie zeigen, wie zweifelhaft die Rettung zyprischer Banken war…..” (FAZ)

Nein, Islam hat nichts mit Islam zu tun…

Islamic State: “We will chop off the heads of the Americans” . This threat has nothing to do with Islam, of course. Everyone knows that “when you meet the unbelievers, strike the necks” (Qur’an 47:4) means “when you meet the unbelievers, engage in interfaith dialogue over coffee and doughnuts.” Only greasy Islamophobes think it means “when you meet the unbelievers, strike the necks.” (Hier)

Was ist eigentlich “der Staat”?

Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden.” (Ludwig von Mises)

Und noch ein Braunauer….

“…..In Österreich gilt der Wiener Hassprediger Mohamed Mahmoud als Schwätzer und Wichtigtuer. Ein Berater des Deutschen Verfassungsschutzes zeichnet jetzt aber ein völlig anderes Bild von Abu Usama Al-Gharib, wie er sich jetzt nennt. Demnach dürfte er zumindest ein wichtiger Helfer des Islamischen Staates sein, wenn nicht sogar einer der Mitbegründer…..” (hier)