Schlagwörter: Antisemitismus

Frankreich: Muslime rein, Juden raus

„Vororte („banlieues“) – weit weg von den wohlhabenden Boulevards und Bistros von Paris – bilden das „andere Frankreich“. Sie sind das „periphere Frankreich“ („La France Périphérique“), wie es der Geograph Christophe Guilluy in einem wichtigen Buch nennt. Sie sind es, wo das Zusammenleben zwischen den Gemeinschaften Weiterlesen

D: Immer mehr muslimischer Antisemitismus an Schulen

„Du Jude“, „Du jüdisches Opfer“ – Beschimpfungen wie diese sind auf Schulhöfen keine Seltenheit mehr. Nach einer Umfrage des American Jewish Committee gehört Antisemitismus von Muslimen an Berliner Schulen zum Alltag. Der Zentralrat der Juden warnt in einigen Fällen sogar davor, sich als jüdisch zu erkennen zu geben…“ (hier)

Muslimischer Antisemitismus nimmt stark zu

„‚Der neue Antisemitismus kommt aus der Welt des Islam‘: Es ist ausgerechnet ein Moslem, der beim Herbstgespräch, zu dem der hessische Verfassungsschutz geladen hat, diesen provokanten Satz wagt. Bassam Tibi hat ihn formuliert, ein namhafter deutscher Politikwissenschaftler, der während seiner Schulzeit in Damaskus noch zu lernen hatte, dass Juden die ‚Hauptverschwörer der Welt‘ seien.(weiter hier)

Kann die Wahrheit „Verhetzung“ sein?

(C.O.) Es war ein Satz wie eine im Studio detonierende Handgranate, den der Modeschöpfer Karl Lagerfeld jüngst live auf Sendung in einer französischen TV-Talkshow in Bezug auf die Migrationspolitik der deutschen Kanzlerin formulierte: „Wir können nicht Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde Weiterlesen

Wie der ORF Moslem-Antisemitismus zum Verschwinden bringt

„…Man kann es fast nicht glauben: Es war ein und dieselbe Studie, über die da sowohl in den Nachrichten von Servus-TV wie auch des ORF berichtet worden ist. Denn die Meldungen der beiden Sender über eine große Umfrage unter den in Österreich lebende Moslems unterschieden sich total. Der Salzburger Privatsender berichtete Schockierendes: Jeder zweite Befragte Weiterlesen

Der zensierte Film, den Sie nicht sehen sollen

„……ARTE ist berüchtigt für seine extreme Anti-Israel-Schlagseite (noch mehr als der WDR, der, wie ein Kommentar in der „FAZ“ anmerkt, in dieser Hinsicht ebenfalls eine getrübte Reputation hat). ARTE zeigt in seinem Programm u.a. Filme wie „Der kleine Steinewerfer von Silwan“ – darin wird sympathisierend über arabische Kinder in Jerusalem berichtet, die ihre Nachbarschaft judenrein machen wollen…“ (hier)