Schlagwörter: China

China verhöhnt Merkel

„Deutschland macht derzeit keine gute Figur in China. Das Scheitern der Koalitionsverhandlungen zeige, wie „schwach“ und „fragil“ in Wirklichkeit die deutsche Politik, Wirtschaft und Gesellschaft seien, konstatiert etwa der TV-Sender CCTV. Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua prognostiziert gar „Merkels Ende und eine traurige Zukunft für Deutschland“. (hier)

Deutschland im Herbst

(Andreas TÖGEL)  Thema Nummer eins in Deutschland und dem Rest Europas bildet gegenwärtig die „Flüchtlingskrise“. Ein anderes schwerwiegendes Problem droht darüber völlig übersehen zu werden: Wenn die wichtigste Wirtschaftslokomotive der Alten Welt, Deutschland, dramatisch an Fahrt verliert, bleibt das für den Rest Europas nicht ohne Folgen. Die aktuelle Prognose des Global Economic Forecast Institute mit Sitz in Zürich, verheißt nichts Gutes. Am 13. Oktober schreibt das Institut: Weiterlesen

Sprengt China die Welt in die Luft?

„If China’s economy, the second largest in the world, twice the size of Japan’s, were to lapse into a meltdown situation such as this one, the effect would more than likely send the world economy into a tailspin. Its impact could be the worst the world has ever seen.“ (hier, lesenswert)