Schlagworte: Deutschland

Wie der Staat eine ganze Industrie ruiniert

“……Einst waren sie groß und mächtig: Energiekonzerne wie RWE, Eon und Vattenfall verdienten Milliarden, ihre Aktien galten als sichere Bank. Dann kam die Energiewende. Atomkraftwerke sind auf einen Schlag tabu. Und konventionelle Kraftwerke sollen künftig nur noch als Lückenbüßer Strom liefern, wenn Wind oder Sonne nicht können. Das einst zumindest rudimentär marktwirtschaftliche Geschäftsmodell der Stromgiganten ist damit nicht mehr vorhanden. An seine Stelle trat eine Mischung aus Lotterie und Planwirtschaft….” (hier)

In den Aufschwung gekokst?

“….Halleluja! Deutschlands Wirtschaft wuchs im letzten Quartal um 0,1 Prozent, vor allem durch Statistik. Zum BIP zählen jetzt auch teurer weißer Staub, in Linie gekehrt und in Nasen verteilt…” (hier)