Schlagworte: Draghi

Wie die EZB langsam die Marktwirtschaft zerstört

“…..Es scheint (EZB-Boss) Draghi nicht zu jucken, was ein regionales Verfassungsgericht in einem der Euro-Staaten beschließt. Er will sich tatsächlich darüber hinwegsetzen. Er will sich nicht von dem Grundsatz abbringen lassen, dass die Not jedes Gebot bricht. Nach der letzten Sitzung des EZB-Rates wurde verlautet, dass die EZB Anleihenkäufe von einer Billion Euro pro Jahr prüfe, Weiterlesen

Warum soll Deflationsgefahr gefährlich sein?

“…..What is it with this perennial fear the chief money printers have of falling prices? Not that we are likely to see it happen, but if it does, what of it? Bloomberg reports on the recent ECB decision with the following headline: “Draghi Says Deflation Danger Should Abate as Economy Revives”….” (hier)

Deutsches Verfassungsgericht gegen EZB

Das deutsche Bundesverfassungsgericht legt den umstrittenen Beschluss der Europäischen Zentralbank (EZB) über den theoretisch unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen (“OMT-Beschluss”) dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Prüfung vor. Die Karlsruher Richter gehen davon aus, dass die EZB mit dem OMT-Progamm ihre Kompetenzen überschritten habe (hier)

Draghi, der Schrecken der Sparer

“Auch 2014 müssen sich viele  Sparer mit Mini-Zinsen unterhalb der Inflationsrate begnügen. Schuld daran ist aus ihrer Sicht die Europäische Zentralbank. Deren Chef Mario Draghi wehrt sich – was taugen seine Argumente?” (Faktencheck hier)

Zitat zum Tag

….(EZB-Chef Mario Draghi) ist nicht der Feuerwehrmann, der den Brand löscht, sondern der Brandstifter, der immer neues Öl ins Feuer gießt.Eigentlich macht sich Draghi der Amtshaftung schuldig und müsste dafür belangt werden.“ (Der deutsche FDP-Politiker Frank Schäffler)