Schlagworte: Euro

Drei Unternehmer klagen gegen Geldschwemme

“…Weil die Europäische Zentralbank (EZB) ein Billionen-Programm zum Kauf von EU-Staatsanleihen aufgelegt hat, klagen drei deutsche Unternehmer nun vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Sie hoffen, dass Karlsruhe dem Treiben Draghis einen Riegel vorschieben wird….” (hier)

Vom Grexit zum Euro-Exit(us)

Wenn ein Land diese Union verlässt, werden die Märkte umgehend die Frage stellen, welches Land als Nächstes dran ist, und das könnte der Anfang vom Ende sein” (EU-Währungskommissar Pierre Moscovici im “Spiegel”)

Stürzt der Euro noch mal um 20% ab?

“……Die Talfahrt des Euro wird Goldman Sachs zufolge anhalten und die europäische Gemeinschaftswährung bis Ende 2017 auf ein Rekordtief von 0,80 Dollar drücken
Immer mehr Anleger würden der Eurozone den Rücken kehren, erklärte die US-Investmentbank am Freitag. Die Gemeinschaftswährung steht seit Monaten unter Druck und kostet aktuell nur noch knapp 1,06 Dollar – nach rund 1,40 Dollar im Mai 2014….” (hier)

Der programmierte Euro-Crash

“…… Ein künstliches Absenken der Zinsen und ein Vermehren der Geldmenge machen eine Volkswirtschaft nicht reicher. Sie verursachen vielmehr eine Fehllenkung von Kapital und entwerten den Geldwert. Beides schwächt die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Es wird daher nur eine Frage der Zeit sein, bis die QE-Politiken das Vertrauen in den Yen und Euro spürbar schwächen. Was könnte daraus erwachsen? Weiterlesen

Die EZB macht den Euro kaputt

„Was die EZB tatsächlich schafft, ist ein hohes Risiko für Spekulationen und neue Blasen. Mit der Manipulation der Märkte durch massive Anleihekäufe kompensiert Mario Draghi fehlerhafte Regulierungen und schafft lediglich neue Unsicherheit.“ (hier)