Schlagworte: Frankreich

Frankreich, das Hauptrisiko der Euro-Zone

“….Schwaches Wachstum, hohe Staatsverschuldung, schlechte Stimmung in der Wirtschaft. Dazu kommen für die Wirtschaft schädliche Eingriffe durch den Staat. Die Grande Nation, meinen Experten, könnte zum Problemfall für die Eurozone werden – und zu einem weitaus größeren Risiko als Griechenland…..” (hier)

Frankreich führt die 1000-Euro-Sperre ein

Angeblich “im Kampf gegen die Finanzierung des Terrorismus schränkt Frankreich den Bargeldverkehr drastisch ein. Von September an dürfen nur noch maximal 1.000 Euro in barer Münze bezahlt werden” (hier) – Und nein, mit der Geldnot des Staates hat nichts, rein gar nichts zu tun. Ganz sicher.

Frankreich geht den erfolgreichen Weg Griechenlands

“……The economic divide between Europe’s largest economies widened in February, as a closely-watched survey showed manufacturing output in France contracted at a faster rate than Greece, despite the weakening euro.
Output at French factories fell for a ninth consecutive month in February, as new orders dried up and overseas demand fell. This led to a further fall in employment, Markit said, as it described general demand in France as “lacklustre”…….” (hier)

Die tatsächliche Schande Europas

(C.O.) Dass der Wiener ÖVP-Obmann Manfred Juracka neuerdings Juden aus anderen EU-Ländern einlädt, sich in Wien niederzulassen (“Jüdische Mitbürger, die sich in einem anderen Land – ich denke da an Frankreich oder Ungarn – unsicher fühlen, sind uns willkommen”), mag eine freundliche Geste sein, basiert aber auf der leider recht problematischen Prämisse, dass Juden in Wien deutlich weniger gefährdet Weiterlesen

Frexit und die Folgen

“……Frankreichs Regierung hat auf dem Höhepunkt der Eurokrise 2011 die Folgen eines Austritts des Landes aus dem Europäischen Währungssystem analysieren lassen. Der damalige Finanzminister Franҫois Baroin macht den Inhalt der Expertise erstmals in einer Politik-Dokumentation öffentlich, die der französische TV-Sender France 5 am kommenden Dienstagabend ausstrahlen wird….” (hier)

Neues vom französischen Film

This has happened before in France: Mohamed Merah, who committed a jihad massacre at a Jewish school in Toulouse, filmed his murder of an eight-year-old girl. These jihad videos apparently mean big box office in certain communities. And where might those communities be? (hier)

Eine 2-Staaten-Lösung für Frankreich!

“….Ein besorgter Israeli mailt vertraulich, dass es gerade nach dem Neuauflodern der Gewalt nur umso dringender geworden sei, die Verhandlungen über eine gerechte Teilung des Landes zwischen Frankreichs Muslimen und den Alteingesessenen wieder aufzunehmen. Beiden Staaten müsse endlich die Perspektive einer Zukunft in Sicherheit und Gleichberechtigung eröffnet werden. Jede Seite solle deshalb einen Teil von Paris als Hauptstadt erhalten. Details über die Grenzziehung sollten direkten Gesprächen überlassen bleiben…..” (hier)

Der Auszug der Juden aus Frankreich

“Wir haben keinen Platz mehr in Frankreich.” Das ist nach den Anschlägen in Paris das bittere Fazit vieler jüdischer Franzosen. War die Zahl der Auswanderungswilligen schon vor der Geiselnahme hoch, werden die Koffer nun noch schneller gepackt…..” (hier)