Schlagwörter: FuW

„Unfähige durch Unsägliche zu ersetzen, bringt nichts“

„…..Viele der rein repräsentativen Demokratien Europas stecken in einer Systemkrise. Die Berufspolitiker sind ausserstande, ihre überzogenen Wahlversprechen einzulösen; die Basis erkennt frustriert, dass die Schecks ungedeckt sind und wendet sich prompt an Kurpfuscher – Farage, Grillo, Iglesias, Le Pen, Petry, Strache, Tsipras, in den USA an Trump. Unfähige durch Unsägliche zu ersetzen, bringt aber nichts – was es braucht, ist mehr direkte Demokratie und Dezentralisierung. Und das ist keine schweizerische Besserwisserei….“ (hier)

Am Weg in den Polizeistaat

„……Verwerflich ist die ausufernde staatliche Fürsorge vor allem darum, weil sie dem Einzelnen die Verantwortung für sein eigenes Handeln abnimmt. Genau diese Selbstverantwortung des Bürgers ist jedoch der Kern einer freiheitlichen Gesellschaft. Gerne wird mit den Kosten des Fehlverhaltens des Einzelnen argumentiert. Mit dieser Begründung müsste der Staat in immer mehr Bereichen lenkend und bevormundend eingreifen – was er leider auch tut. Das Geflecht an entsprechenden gesetzlichen und steuerlichen Vorschriften wird so immer enger, ohne dass die Probleme jedoch wirklich gelöst werden können. Der Weg in den Polizeistaat ist vorgezeichnet. Das Ziel einer suchtfreien Gesellschaft ist eine gefährliche Utopie….“ (hier)

Geldanlage 2016: „Die Risken sind heute erheblich“

Was ist 2016 bei Geldanlagen zu beachten? „Viele Anleger können nicht damit leben, dass die Renditen auf sicheren Staatsanleihen in den USA nur 1 bis 2% betragen und in Europa teilweise sogar negativ sind. Sie müssen deshalb mehr Risiko in Kauf nehmen, was zu gefährlichem Verhalten führt. Das ist für mich die wichtigste Entwicklung der letzten Jahre, und Ende 2015 hält dieser Trend weiter an…“ (weiter hier)

Die erste Notenbank-getriebene Rezession

„……So the best thing central banks can do to promote growth is to cut interest rates to zero or even lower. That can work for a little while. But now it’s creating a global recession because of all the excess capacities. Even if it doesn’t cost to build a new plant or drill new wells, when demand dries up you’re not making a profit. So even if interest rates are at zero you’re still losing money and you have debt on top of it. That’s why I say: Welcome to the first global recession created by central banks.“ (hier)