Schlagwörter: Griechenland

Die Türkei hat Griechenland im Visier (schon wieder)

Die Türkei hat Griechenland konstant und andauernd belästigt. Am 17. April, haben zwei türkische Kampfflugzeuge den Hubschrauber belästigt, mit dem der griechische Premierminister Alexis Tsipras und der Chefadmiral der griechischen Streitkräfte Evangelos Apostolakis von der Insel Ro nach Rhodos unterwegs waren. Mit der illegalen Beschlagnahmung und der Besetzung Weiterlesen

Griechenland ist noch immer pleite

„Eine Gruppe internationaler Ökonomen2) hat sich in einer interessanten Studie mit der langfristigen Tragbarkeit der griechischen Staatsverschuldung befasst. Und anders als die Eurogruppe ist sie zu dem Ergebnis gelangt, dass die Verschuldung nicht tragfähig ist. Die Studie besteht neben einer Kritik an der Position der Eurogruppe aus der Präsentation von drei alternativen Wegen, mit der griechischen Staatsverschuldung umzugehen, von denen aus der Sicht der Autoren aber nur einer gangbar ist: Griechenland braucht irgendeine Form der Umschuldung.“ (hier)

Warum die Türkei griechische Inseln besetzen will

„In einem Punkt sind sich die regierende Justiz- und Entwicklungspartei (AKP) und ihre wichtigste Opposition, die Republikanische Volkspartei (CHP), völlig einig: Die Überzeugung, dass die griechischen Inseln besetztes türkisches Territorium sind und zurückerobert werden müssen. Diese Entschlossenheit ist so stark, dass die Führer beider Parteien offen damit gedroht haben, eine Invasion in die Ägäis durchzuführen.“ (hier)

NATO-Türken drohen mit Invasion in NATO-Griechenland

So erklärteKemal Kılıçdaroğlu, der Führer der wichtigsten türkischen Oppositionspartei CHP, im Dezember, dass er, wenn er 2019 die Wahl gewinnt, „auf 18 griechischen Inseln in der Ägäis einmarschieren und sie erobern wird, so wie der ehemalige türkische Premierminister Bulent Ecevit 1974 in Zypern einmarschiert ist“. Er sagte, dass es „kein Dokument“ gebe, das belegt, dass diese Inseln zu Griechenland gehören. Meral Akşener, Chefin der neu gegründeten Opposition „Gute Partei“, hat ebenfalls zu einer Invasion und Eroberung der Inseln aufgerufen. Was notwendig ist, muss getan werden“, tweetete sie am 13. Januar. (hier)