Schlagwörter: Guardian

Ist künstliche Intelligenz rassistisch?

„An artificial intelligence tool that has revolutionised the ability of computers to interpret everyday language has been shown to exhibit striking gender and racial biases. The findings raise the spectre of existing social inequalities and prejudices being reinforced in new and unpredictable ways as an increasing number of decisions affecting our everyday lives are ceded to automatons…..“ (hier)

Skypen mit dem IS

„It was 10 o’clock on a Friday night in spring 2014 and I was sitting on the sofa in my one-bed Paris apartment when I received a message from a French terrorist based in Syria: “Salaam alaikum, sister. I see you watched my video. It’s gone viral – crazy! Are you Muslim? What do you think about mujahideen?” (spannende Reportage, hier)

Wie man Steuergeld verpulvern kann

„……In der Online-Ausgabe des englischen „Guardian“ ist am Mittwoch ein Beitrag erschienen, der gleich in mehrfacher Hinsicht interessant ist. David Robert Grimes, Physiker an der Universität von Oxford, setzt sich darin mit den „Klimaskeptikern“ auseinander und dabei lernen wir (ganz nebenbei) auch einen offenbar immer lukrativer werdenden Zweig der Klimaforschung kennen, nämlich die Forschung über die sogenannten „Klimaskeptiker“. Der Skeptiker, das unbekannte Wesen, wo kommt er her, was für dunkle Kräfte treiben ihn wohin – ein weites Feld, was noch beackert werden will, an öffentlichen Forschungsgeldern dürfte es nicht mangeln….“ (hier)