Schlagworte: Iran

Zitat zum Tag

Die Anwendung einer einzigen Atombombe würde Israel völlig zerstören, während die der islamischen Welt nur begrenzte Schäden zufügen würde. Die Unterstützung des Westens für Israel ist geeignet, den Dritten Weltkrieg hervorzubringen, der ausgetragen wird zwischen den Gläubigen, die den Märtyrertod suchen, und jenen, die der Inbegriff der Arroganz sind. Es ist nicht unvernünftig, eine solche Möglichkeit in Erwägung zu ziehen. (Ali Akbar Haschemi Rafsandschani, iranischer Ajatollah)

Ist der “Islamische Staat” ein islamischer Staat?

(C.O.) Haben die Regierungen der westlichen Staaten – und damit letztlich deren Wähler – eigentlich ein Problem damit, wenn vermummte Männer irgendwo in der arabischen Wüste im Namen Gottes anderen Menschen den Kopf abschneiden? Richtige Antwort: Kommt darauf an! Wenn etwa die Herrschaften vom Islamischen Staat (IS) wieder einmal ein Köpfungsvideo online stellen, kennt die Empörung Weiterlesen

Der Iran wird ja wirklich immer liberaler…..

“Iran’s supreme leader, Ayatollah Ali Khamenei, vowed on Friday that “the Zionist regime and its supporters will one day go into extinction.” On the eve of the Muslim holiday of Eid al-Adha, the Iranian leader urged the Islamic world to unite in waging war against the “the enemies of Islam, chief among them Israel.” (hier)

Der “Islamische Staat” und “Der Islam”

“………Wenn IS tatsächlich nichts mit dem Islam zu tun haben sollte, suggeriert das, dass es eine klar definierte Grenze des Islam gibt und sich der IS außerhalb dieser Grenze bewegt. Aber wo genau verläuft diese Grenze? Wer die Probleme erst beim IS sieht, braucht sich mit religiös-ideologischen Fundierung anderer Gruppen gar nicht erst beschäftigen: Was ist mit Saudi-Arabien? Was mit den von Saudi-Arabien finanzierten Moscheegemeinden in Europa? Gehört das Mullah-Regime im Iran zum Islam? Die Muslimbrüder? Die Hamas? Die Salafisten?…..” (Gute Analyse, hier)

Mittlerer Osten: “Das wird kein gutes Ende nehmen…”

“……Ich glaube nicht, dass wir für den Mittleren Osten jemals eine Lösung finden werden, wie wir es für den Balkan oder Osteuropa geschafft haben. Es wird kein gutes Ende für den Mittleren Osten geben….” (James Jeffrey , ehemaliger US-Offizier und amerikanischer Diplomat. Zuletzt war er unter Barack Obama Botschafter bis 2012 im Irak. Davor war er unter anderem Sicherheitsberater Berater von George W. Bush und Botschafter in der Türkei., hier)

Und mit denen soll Israel verhandeln?

“……Palästinas Botschafter im Iran hat von einer baldigen “Vernichtung Israels” gesprochen, die gerade begonnen habe: Die junge Generation im Iran werde “sicher Zeuge unseres Sieges über Israel sein“, erklärte Salah al-Zawawi nach Angaben der iranischen Nachrichtenagentur FARS….” (hier)