Schlagwörter: Islam

Das Schwein des Anstoßes im Kühlregal

„….Lidl verkauft Börek mit Schweinefett. Das ist in Deutschland inzwischen Schlagzeilen wert. Da regen sich doch tatsächlich Menschen darüber auf, dass mitten in Europa, in Deutschland während des islamischen Fastenmonats Ramadan ein deutscher Lebensmitteldiscounter „Orient-Wochen“ veranstaltet und dabei gefüllte Teigtaschen mit Schweinefett anbietet. Da ist von „Instinktlosigkeit“ die Rede, von „Respektlosigkeit“ oder gar von einer „Unverschämtheit“. Manche Kommentatoren  im Internet versteigen sich gar zu der absurde Behauptung, im „Orient“ gäbe es kein Schweinefleisch. Börek sei „immer“ vegetarisch, wird da selbstbewusst und siegessicher behauptet. Das kommt, wie so oft, wenn Unwissen und Emotion die Feder lenken, wortgewaltig und fordernd daher….“ (hier)

Kriegszustand

(ANDREAS UNTERBERGER) Täglich neue Schlachtenberichte von den einzelnen Fronten. Allein in den letzten 24 Stunden gab es Terrortote in England, Frankreich, Nigeria, in Mali und den USA. Von den täglich verhinderten Anschlägen (etwa in Saudi-Arabien war offenbar etwas Großes geplant, gar nicht zu reden). Die Täter im Terrorkrieg schlagen überall und immer öfter zu. Und die offenbare Tatsache, Weiterlesen

Die Nenbelmaschine der Islamischen Glaubensgemeinschaft

„….Immer wieder, so beklagt sich die „Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich“ (IGGiÖ), habe sie in der Vergangenheit Terroranschläge verurteilt, doch seien diese Distanzierungen öffentlich kaum wahrgenommen worden. Um dem entgegenzuwirken, haben mehrere Hundert Imame der Glaubensgemeinschaft heute eine Deklaration gegen „Extremismus, Gewalt und Terror“ veröffentlicht. Nimmt man das rege mediale Echo als Maßstab, so war die Initiative ein voller Erfolg. Inhaltlich tut sich allerdings dasselbe Problem auf, das schon frühere Distanzierungen vom Terror charakterisiert hat: Anstatt sich selbstkritisch mit den problematischen Punkten der islamischen Lehre und Tradition auseinanderzusetzen, streiten die Imame der IGGiÖ einfach ab, dass „Allahu akbar“ schreiende Mörder überhaupt etwas mit dem Islam zu tun hätten…..“ (hier)

Wie man radikalen Islam zum Verschwinden bringt

„…..Yes, children, its is not credible anymore. (die holändische TV-Station) NOS “deplores” its inaccurate reporting of Theresa May’s speech about the extremist Islamic influence on the attacks in Manchester. The NOS had cut the part about “extremist Islam” from the speech. There have been a lot Weiterlesen