Schlagwörter: Jordan

Buchtip: „Der Fonds: Kein Fall für Carl Brun“

„……Der Schweizer Autor Frank Jordan wurde kürzlich bekannt mit seinem Erstling „Die Ministerin“, in dem er die Politik und ihre Finten kritisch unter die Lupe nahm. Nun wendet er sein Erfolgsrezept auf die Finanzbranche an. „Der Fonds: Kein Fall für Carl Brun“, so heißt der neue Roman, sei ein Thriller, Weiterlesen

Frankreichs Intellektuelle proben die Unterwerfung

(FRANK JORDAN) Der französische Wissenschaftler und Essayist Christian de Moliner hat im Magazin causeur.fr (Online- und Printausgabe) einen vielbeachteten Artikel publiziert. Er schreibt darin, die Situation in Frankreich sei so verzweifelt, dass, um einen Bürgerkrieg zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen zu verhindern, das Land geteilt werden sollte. So, wie die Engländer es nie geschafft hätten, die irischen Katholiken zu zähmen, würde es auch Frankreich nie schaffen, den radikalen Islamismus Weiterlesen

Freiheit und die letzten Dinge: Leben vor dem Tod

„Jeder kennt es: Kommendes, das einem zuwider ist. In der Zukunft liegende Situationen, die man nicht umgehen oder „ableiten“ kann. Auf der Skala vorweggenommener Gefühle rangieren sie irgendwo zwischen „Unannehmlichkeit“ und „blankem Entsetzen“. Man kann versuchen, sowohl das Wissen um das Kommende als auch die damit verbundenen Gefühle zu unterdrücken, oder man kann sich darauf vorbereiten…..“ (hier)