Schlagwörter: Konrad Graf

Bitcoin, Blockchains und ökonomische Theorie

“ (Der Bitcoin-Erfinder) Satoshi legte großen Wert darauf, anonym zu bleiben, und das aus gutem Grund. Seine Erfindung könnte große Umwälzungen herbeiführen. Er könnte auch Eigentümer von einer Million oder noch mehr Bitcoins sein (und nunmehr auch über einer Million Bitcoin Cash), die aus den Anfängen des „Minings“ stammen, um das Netzwerk aufzubauen. Sie haben heute einen potentiellen Marktwert von mehreren Milliarden Euro. Diese „Coins“ wurden nie bewegt. Ich kann nichts erkennen, dass mich zu der Annahme bewegen könnte, er habe seine Auffassung in Bezug auf seine Anonymität geändert….“ (weiter hier)