Schlagworte: Krise

Krise, Moral und Crash

“…..Es spricht vieles dafür, dass die moralische Krise unserer Gesellschaft nicht eine Folge des wirtschaftlichen Crashs ist, sondern dass auch der Niedergang der Moral die Krise möglich machte. Wenn wir diese Krise bewältigen wollen, bedarf es daher nicht nur einer Reform des Wirtschafts- und Finanzsystems, sondern eines tiefgreifenden Struktur- und Gesellschaftswandels. Der wiederum nur durch radikales Umdenken machbar ist, wenn wir nicht – nach nur oberflächlichen, kosmetischen Korrekturen – immer wieder in ähnliche Krisen schlittern wollen…..” (hier)

Vom Ende der Demokratie in Europa

“……Mein Eindruck ist, daß tonangebende Akteure innerhalb der EU spätestens im Laufe der Jahrzehnte seit den Römischen Verträgen gelernt haben, die europäischen Völker nicht gegen deren Willen mit demokratischen Mitteln politisch vereinen zu können. Die gescheiterten Referenden in einzelnen Mitgliedstaaten sprechen insofern eine eindeutige Sprache. Da jedoch das Ziel der politischen Einigung „auf Biegen und Brechen“ von den maßgebenden Kräften umgesetzt werden soll, Weiterlesen

Die Chinesen kommen!

“Seit Ausbruch der Staatsschuldenkrise in Europa haben Chinas Investitionen in europäische Unternehmen erheblich zugenommen. Nachdem China sich zuvor den Zugang zu den Ressourcen der Entwicklungsländer sicherte, nutzt Peking die Krise in Europa und investiert im großen Stil in Fusionen und Übernahmen…” (hier)