Schlagwörter: Kunst

Die Angst der Subventionsgeier

(ANDREAS UNTERBERGER) Die Reaktionen der Kulturszene auf den Wahlausgang fallen zum Teil überraschend differenziert aus, mehrheitlich überwiegt aber – erwartbar – der dumpfe linke Hass. Am größten ist er bei etlichen jener, die derzeit von den größten öffentlichen Subventionen leben. Etwa beim Direktor des Theaters Weiterlesen

Wie die CIA Moderne Kunst als Waffe verwendet hat

„For decades in art circles it was either a rumour or a joke, but now it is confirmed as a fact. The Central Intelligence Agency used American modern art – including the works of such artists as Jackson Pollock, Robert Motherwell, Willem de Kooning and Mark Rothko – as a weapon in the Cold War….“ (Report hier)