Schlagwörter: Mond

Eine kleine Samstags-Predigt

Nicht die guten Absichten oder Bedürfnisse, sondern Taten, die ungeachtet des Motivs anderen am meisten nützen, sichern die beste Entlohnung. Unter all denen, die versuchten, den Mount Everest oder den Mond zu erreichen, ehren wir auch nicht die, welche die größten Anstrengungen unternommen haben, sondern diejenigen, welche als erste dorthin gelangt sind (Friedrich August von Hayek)

Das Wort zum Wochenstart

Nicht die guten Absichten oder Bedürfnisse, sondern Taten, die ungeachtet des Motivs anderen am meisten nützen, sichern die beste Entlohnung. Unter all denen, die versuchten, den Mount Everest oder den Mond zu erreichen, ehren wir auch nicht die, welche die größten Anstrengungen unternommen haben, sondern diejenigen, welche als erste dorthin gelangt sind (Friedrich August von Hayek)