Schlagworte: Österreich

Warum Österreich gerade jetzt der NATO beitreten sollte

(C.O.) Angesichts der eskalierenden Konfrontation zwischen Russland und dem Westen über die ungestüme Heimholung der Krim ins Reich des neuen Zaren, Wladimir Putin, war wenig überraschend, dass Bundeskanzler Werner Faymann flugs die jüngst etwas in Vergessenheit geratene Ikone Neutralität vom Speicher des Kanzleramtes holen ließ und zum Vorbild für den Rest der Welt erklärte: Weiterlesen

Hypo: So hat sich Österreich über den Tisch ziehen lassen

“….Neue Dokumente, die der „Presse“ vorliegen, zeigen, wie sich Österreich bei der Hypo-Verstaatlichung von den Bayern über den Tisch ziehen ließ. So behaupten SPÖ und ÖVP, dass es zur Verstaatlichung keine Alternative gegeben habe. Denn die BayernLB hätte die Hypo sonst in den Konkurs geschickt. Dann wären die Kärntner Haftungen in Milliardenhöhe schlagend geworden. Mit dieser Argumentation scheinen sie aber den Bayern in die Falle getappt zu sein. Ein geheimer E-Mail-Verkehr, den die Neos nun publik gemacht haben, stellt dar, dass die Bayern mit der Hypo-Insolvenz nur geblufft haben…..”

Wirtschaftsstandort: Österreich verspielt seine Zukunft…

“….Nach der Kritik der Industriellenvereinigung (IV) und von Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl (ÖVP) im vergangenen Jahr an der abnehmenden Wettbewerbsfähigkeit des heimischen Standorts schlägt nun auch der Wirtschaftsprüfer Deloitte Alarm: Im internationalen Vergleich falle Österreich kontinuierlich zurück und verspiele damit sein Zukunftspotenzial, warnt Deloitte….” (hier)

Österreichs politische Eliten versagen komplett

Das renommierte deutsche Handelsblatt über die Lage in Österreich: “….Die Ukraine-Krise könnte für die geschwächten österreichischen Banken böse Folgen haben. Ohnehin schlittert die Alpenrepublik immer tiefer in eine wirtschaftliche und politische Krise. Die Eliten ducken sich dabei weg...” (hier)

Österreich, ein Paradies für Pensionisten

“…..Österreich hat bei einer Analyse der finanziellen Absicherung und Lebensqualität für Rentner laut der jüngsten „Retirement Index“-Studie insgesamt ausgezeichnet abgeschnitten. Die Erhebung von Natixis Global Asset Management zeigt allerdings auch, dass in Zukunft die Altersabsicherung sowohl in den etablierten Industrieländern als auch in den Schwellenländern immer schwieriger wird. Die demographischen Trends weltweit, aber auch knappe öffentliche Kassen, sind wesentliche Gründe für diese Entwicklung….” (hier)