Schlagwörter: SPÖ

Wie lange kann sich Kern noch halten?

„….Das Bild, das die SPÖ abgibt, wird täglich merkwürdiger. In Wiens mächtiger Landespartei wird offen von einer drohenden Parteispaltung bei einer Annäherung an die FPÖ gesprochen, andere plädieren für Rot-Blau, und eine verbliebene Truppe um Christian Kern glaubt den SPÖ-Chef noch fest im Sattel. Unterdessen planen einflussreiche Gruppen bereits ganz konkret Kerns Sturz…“ (hier)

Wenn plötzlich die ÖVP für Fortschritt steht

(JÜRGEN POCK) Tja, wenn. Wenn für die SPÖ alles anders gelaufen wäre in diesem Wahlkampf, dann könnte sie jetzt vielleicht mit Opfergestik punkten. Schuldzuweisungen helfen aber nicht notwendigerweise aus der Krise. Außerdem befindet sich der SPÖ-Chef seit Wochen im Daueropfermodus und stilisiert sich lautstark Weiterlesen

Konservativer Konter, gelungen

(JÜRGEN POCK)  Der konservative Konter unter Kurz ist gelungen, er hat zum Wahlsieg der türkisen Volkspartei geführt. Der ÖVP-Obmann hat das Umfragehoch der letzten Monate und Wochen bestätigen können. Trotz einiger konditioneller Schwächeanfälle im Finish des Wahlkampfes holt sich der 31-Jährige nach einer professionell durchgezogenen Kampagne den ersten Platz. Obwohl er als Koalitionsbrecher Weiterlesen

Ups, They did it again….

(C.O.) Ist es eigentlich vernünftiges Verhalten, wenn Medienschaffende in einem Wahlkampf versuchen, bestimmten Parteien oder Politikern zu helfen und anderen zu schaden? Eine glasklare Antwort darauf hat jüngst der bekannte deutsche Talkshow-Moderator Frank Plasberg („Hart aber fair“) gegeben. „Es ist nicht die Aufgabe von Journalisten, die AfD kleinzuhalten“, erklärte er Weiterlesen

Das nächste Dirty Campaigning der SPÖ

(GEORG VETTER)  Eben hat sich Bundeskanzler Christian Kern für die Affäre Silberstein entschuldigt, da startet die SPÖ schon das nächste Dirty Campaigning. Im Schutze der parlamentarischen Immunität prangerte der sozialdemokratische Abgeordnete Jan Krainer letzten Mittwoch unüberprüfbare Einzelheiten aus dem Steuerakt Weiterlesen