Schlagwörter: Tichy

Terror: Manchester united misery

„….In Paris, Berlin und Madrid ließe sich vielleicht noch darüber philosophieren, ob es an Integrationsanstrengungen auf der Einheimischenseite fehlte, in Manchester funktioniert nicht einmal mehr das. Manchester liegt längst am Boden. Der Fingerprint des Anderen ist hier überall sichtbar. Aber Klassenunterschiede resultieren daraus keine. Wer also soll hier Bürger zweiter Klasse sein? Es gibt in Manchester eine alles dominierende Klasse – es ist die der Abgehängten….“ (hier)

Zensur im Netz: Chinesische Lösung für Deutschland

„…….Der SPD-Abgeordnete Lars Klingbeil plädierte in einem Vortrag dafür, dass zukünftig Angebote von ARD und ZDF in den Netzen bevorzugt behandelt werden sollen.
Wesentlicher Teil der SPD-Digital-Forderung ist im Leitantrag zum Wahlprogramm eine „Must-be-Found“-Regelung, die sicherstellen soll, Weiterlesen

Ein Blick auf die nächsten 50 bis 100 Jahre Deutschland

„…….Die Beibehaltung der jetzigen Politik wird Deutschland unterminieren und in einen dystopischen Albtraum innerhalb weniger Generationen verwandeln. Gerade NRW als Land mit der größten Bevölkerung wird schon in wenigen Jahren von Gewalt und Brutalität so geprägt sein, dass die bürgerliche Mittelschicht dort kaum existieren Weiterlesen

Paris, Bürgerkrieg und Filterblase

Paris: „Wenn vermummte Angreifer gut organisiert und schnell Straßenzüge in ihre Gewalt bringen, mit Polizisten besetzte Polizeiwagen in Brand setzen und sich Szenen wie im Bürgerkrieg abspielen, dann ist das mehr als ein einfaches Aufbegehren des unzufriedenen muslimischen Nachwuchses. Kaum ein Bericht bringt die Gewalt mit dem Wirken von Islamisten in Verbindung. Denn auch in den Vorstädten haben radikale Islamisten ihre Anhänger gefunden. Es sind auch nicht die aufgrund von Diskriminierung vom Islamismus Verführten. Es ist vielmehr ein handfester Kampf einer Ideologie um die Vorherrschaft entbrannt. Und der ist auch nicht auf Paris beschränkt….“ (weiter hier)

Gratisführerschein für Migranten und anderer Unfug

„…So titelte n-tv, dass die Zahl der Obdachlosen in Deutschland kontinuierlich steige und der Bedarf an Notunterkünften deshalb wachse. Dies in einer Zeit, in der reihenweise Wohnblöcke für Migranten errichtet werden. Lange Zeit war es verpönt, diese Konkurrenzsituation zwischen Obdachlosen und Asylbewerbern zu benennen…“ (hier)