Schlagwörter: Türkei

Für Islamismus, Chauvinismus & Todesstrafe!

……..Kaum stand das ernüchternde Ergebnis bei den deutschen und österreichischen Türken fest, schlugen die Verfechter der multikulturellen Gesellschaft in den in den Sozialen Medien statistische Salti, um es zu relativieren. Der grüne EU-Abgeordnete Michel Reimon schwurbelte von einer Wahlbeteiligung von 25% der hier lebenden Türken, Weiterlesen

Porno-Gestöhn aus dem Lautsprecher der Moschee ;-)

„Berichten zufolge übertrugen die Lautsprecher, die die Gläubigen zum Gebet rufen sollen, in einer Stadt im Norden der Türkei den Ton eines Pornofilms. Dies wird nun offiziell untersucht. Die Bewohner Kuzeykents, eines Vororts der nordtürkischen Stadt Kastamonu, wurden laut UPI letzten Mittwoch um ein Uhr morgens statt durch den traditionellen Adhan von der Tonspur eines pornographischen Films geweckt, der geräuschvoll von den Lautsprechern der Moschee ausgestrahlt wurde. Der Bürgermeister von Kastamonu Tahsin Babas hat eine Untersuchung versprochen, nachdem ein Video des Vorfalls auf YouTube verbreitet wurde.“ (weiter hier>)

Auch das noch: Türkei weist niederländische Kühe aus

„…Die Niederlande und die Türkei erleben derzeit die schwerste Krise ihrer Beziehungen. Nachdem Ankara auf die Absage türkischer Wahlkampfauftritte mit wüsten Vorwürfen reagiert hatte, eskaliert der Streit jetzt weiter und treibt die merkwürdisten Blüten: Der türkische Verband der Viehproduzenten kündigte an, eine Gruppe niederländischer Kühe aus Protest gegen das Verhalten Den Haags des Landes zu verweisen…“ (weiter hier)

Deutsch-Türkin über Erdogan-Fans: „Leben in einer eigenen Realität“

„…..Viele Türken in Deutschland sind Erdogan-Anhänger. Sie jubeln auch seinen Ministern zu, die in Deutschland gegen Deutschland hetzen. Das bringt Landsleute wie Canan Hussein (Nachname geändert) in Rage: Wer deutschlandfeindlich gesinnt ist, soll doch das Land verlassen, sagt die gebürtige Münchnerin….“ (hier)

Das Wort zum Sonntag

Die De­mo­kra­tie ist der Zug, auf den wir auf­stei­gen, bis wir am Ziel sind.
Die Mo­sche­en sind un­se­re Ka­ser­nen, die Mi­na­ret­te un­se­re Ba­jo­net­te,
die Kup­peln un­se­re Helme und die Gläu­bi­gen un­se­re Sol­da­ten. (Recep Tay­yip Er­do­gan)

„Der kannibalische Jude kotzt den Tod in Palästina“

„…..Einige Gemeinden des türkischen Islam-Verbands Ditib hetzen nach Informationen des Hessischen Rundfunks (HR) gegen Juden und Christen. Sie posteten auf ihren Facebook-Seiten türkischsprachige Zitate wie »Der kannibalische Jude kotzt den Tod in Palästina« oder »Um die Barbarei der Juden zu beschreiben, werdet ihr nicht die richtigen Worte finden können«, hieß es in einem Beitrag des Fernsehmagazins defacto. Die Sendung des HR-Fernsehens wird am Sonntagabend ausgestrahlt werden….“ (hier)