Schlagworte: USA

Die USA haben Recht, aber keinen Plan

(A. UNTERBERGER) Die USA haben sich im Nahen Osten zwischen alle Stühle gesetzt. Dabei ist ihre Hilfe für Kurden, Christen, Jesiden mehr als berechtigt. Auch militärische. Auch Luftangriffe auf islamistische Kämpfer in Syrien.  Diese Ausweitung der Luftattacken jetzt auch auf Syrien ist unumgänglich, auch wenn erst die Empörung der amerikanischen Bevölkerung das Handeln von Präsident Obama ausgelöst hat. Diese Empörung war von den Islamisten selbst durch die grausame Enthauptung Weiterlesen

NATO hilft Türkei gegen Türkei-gesponsorten Isamischen Staat

“….This ridiculous situation points up again how drastically the U.S. needs to reconfigure its alliances in light of the global jihad. The old Cold War arrangements simply don’t make any sense today, and lead to this: NATO promising to defend Turkey against the Islamic State that exists today in no small degree because of Turkish help….” (hier)

Der Niedergang der liberalen Weltordnung

Die Weltordnung, die den liberalen Demokratien Sicherheit und Wohlstand brachte, verdankt sich wesentlich den Vereinigten Staaten von Amerika und ihrer Vormachtstellung. Ihre Rolle als Garant dieser Weltordnung spielen die USA indes zusehends zögerlicher. Symptome der Erosion zeigen sich.” (Kluger Essay in der NZZ)

11 Passgierflugzeuge spurlos verschwunden?

Elf Passagierflugzeuge aus den Flotten von Libyan Airlines und Afriqiyah Airways könnten sich in den Händen islamistischer Terroristen befinden, berichtet das deutsche Fachmedium “aero.de” unter Berufung auf ein konservatives US-Blog. Ob die Sache stimmt, ist ziemlich unklar, es gibt weder eine Bestätigung durch offizielle Stellen noch durch die großen Qualitätsmedien in den USA.

Lebensgefährliche Banken-Testamente

Die “Testamente” der globalen Großbanken sind allesamt “unrealistisch” und “inadäquat”. Sie erhalten nur noch bis Juli 2015 Zeiten, ihre Strukturen so zu verändern, dass im Konkursfall ihre Abwicklung ohne Staatshilfe und Finanzcrash möglich werde. (hier)

EU lernt, wie man über Nacht blitzartig Banken schliesst

“…..In der Finanzkrise hat die US-Einlagensicherung mehr als 500 Bankschließungen abgewickelt. In einem von ihr veranstalteten Seminar mit EU-Vertretern erläuterten die US-Experten nun unter anderem wie eine gestrauchelte Bank zu vermarkten ist, wie man sich anpirscht und die Bank in einer Freitagnacht schließt….” (hier)