Deutschland wird bunter und bunter…

Sogar die Staatsanwältin nannte die blutige Tat „grauenhaft wie aus einem Horrorfilm”! Der Arbeitslose Mehdi M. (28) biss seiner Freundin Julia (27, Name geändert) in Düsseldorf ein großes Stück Fleisch aus dem Gesicht, spuckte es aus.  (hier)

9 comments

  1. Thomas Holzer

    Aus dem verlinkten Artikel: “….und Wodka auffällig verhalten und angefangen zu bellen.”

    Aha, man redet, spricht, ruft, schreit nicht mehr, sondern man bellt. Welch ein Fortschritt 😉

  2. Dunkeldeutscher

    Das sind keine Menschen, denn denen fehlt jegliches menschliche Verhalten!!

  3. Falke

    Na ja, wenn er gebellt hat, muss man ihm zugestehen, dass er ein Hund ist (oder sich dafür gehalten hat) – und dann ist Beißen ja artgerecht; in diesem Fall dürfte höchstens der Hundehalter bestraft werden. Oft wird bekanntlich ein beißender Hund eingeschläfert – aber das wollen wir doch hier sicherlich nicht verlangen 🙂

  4. caruso

    Leider sind die dunklen Seiten von mensch (genannt homo sapiens sapiens) genau so menschlich wie die hellen Seiten. Wir reden uns nur gerne ein, daß nur das Helle, Gute menschlich ist. So ist es leider nicht.
    lg
    caruso

  5. Mourawetz

    … stammen aus vormodernen Zeiten? Wie weit vor? Nicht einmal im Neolithikum hätte es das gegeben.

  6. TomM0880

    Warum Taten unter Drogeneinfluss strafmildernd gewertet werden ist mir ein Rätsel. Hat ihn jemand gezwungen?

  7. Rizzo C.

    Was sagt eigentlich die Scharia zu so einem Fall? Nur so aus Interesse. Mann darf Frau zwar verprügeln, aber nicht so, dass man es im Gesicht merkt. Und nu? Alle Zähne einschlagen oder was?

  8. Ländler

    “Kinder werden vor den Zug geworfen, Mutter und Baby erstochen, Frauen mit Seil um den Kopf durch die Stadt geschleift, Kinder gewürgt, Frauen vergewaltigt und belästigt, Kinder vergewaltigt, 80igjährige vergewaltigt, Unschuldige auf der Strasse erstochen und erschlagen
    Der Krieg gegen Kinder und Frauen ist in Europa angekommen.”

    Ich glaube, dass obwohl die Angriffe auf Frauen und Kinder erfolgen, das Ziel die Männer Europas sind. In den “Kulturen” der Angreifer entehrt es den Mann, wenn er nicht in der Lage ist, seine Familie zu beschützen, er verliert sein Gesicht. Dass einer von “Ehre” sprechen kann, der Frauen und Kinder angreift, ist wieder ein anderes Thema. Für mich sind das kleine, miese, feige Pisser (sorry für den Ausdruck), die zu feige sind, sich einem ausgewachsenen Mann zu stellen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .