Die Notenpresse gerät ausser Kontrolle

Die EZB leiht den Banken Hunderte Milliarden Euro, obwohl der Wert der dafür verpfändeten Sicherheiten zweifelhaft ist. Selbst Experten blicken kaum noch durch – nun drohen gefährliche Manipulationen, berichtet die „Welt“

3 comments

  1. Helmut HGR_

    Hier sind Verbrecher am Werk.

    Sie werden uns alle in den Abgrund, in die Armut reißen.
    Und das in einer Zeit die durch die Globalisierung schwierig, ja kritisch ist.

    Leider wird das Urteil erst die Geschichte sprechen, aber da ist es zu spät diese „Verantwortungsträger“ einzusperren.

  2. FDominicus

    Zweifelhaft? Manipulationen aber doch ganz bestimmt nicht bei einem Zahlungsmittelmonopolisten. Jeder weiß doch nur noch mehr Zellulose bedrucken macht „reich“.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .