Czexit: Die Tschechen koppeln sich vom Euro ab

„Mehr als drei Jahre lang war die Tschechische Krone an den Euro gekoppelt. Doch dann geriet sie ins Visier von Spekulanten, die Notenbank zog die Reißleine.“ (hier)

4 comments

  1. Falke

    @Fragolin
    Bei der Slowakei wird es schwierig: sie hat nämlich schon den Euro. Ein Ausstieg ist da sehr kompliziert. Das werden die slowakischen Politiker kaum riskieren.

  2. mariuslupus

    Merkel hat doch gesagt, scheitert der Euro scheitert die EU. Dazu gibt es keine Alternative. Möge doch Merkel einmal recht behalten, ihr Wort ins Volkes Ohr.

  3. Fragolin

    @Falke
    Bis jetzt sind all die unmöglichen Dinge, die zum sofortigen Kontinentaluntergang in Kometenhagel uns Supervulaknausbrüchen führen, wenn man unseren EU-Populisten glaubt, einfach so passiert und nichts ist geschehen. Weder bei der Kontenplünderung auf Zypern noch beim Brexit. All die angekündigten Katastrophen trten genauso ein wie die angekündigten Versprechen der Dampfplaudertaschen.
    Wenn die Slowakei das will dann tut sie es einfach. Und nichts wird passieren, was die Verbreiter diffuser Ängste und unbegründeter Panik heraufbeschworen haben. Denen muss man nichts mehr glauben. Musste man noch nie… 😉

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .