2 comments

  1. Falke

    Ich glaube kaum, dass sich Kurz trauen wird, sich dieser Bewegung anzuschließen – er wagt es ja nicht einmal, sich klar zu Orban zu bekennen. Und Strache wird es auch nicht tun – aus Angst, dass die FPÖ dann aus der Regierung gedrängt wird, obwohl es – zumindest derzeit – kaum denkbar ist, dass sich Kurz mit der SPÖ ins Bett legt – auch wenn dort jetzt eine wesentlich attraktivere Person liegt als bisher. 😉

  2. sokrates9

    Strache ist derzeit die völlig verschwunden: Hoffe er arbeitet im Untergrund: jetzt will Regierung nur NGO´s mit mindestens 100! Mitgliedern zu Umweltkommentaren akzeptieren! großes aufheulen – Orban kommt! Die Rolle der NGO`s und deren staatliche Finanzierung gehört mal vor den Vorhang! Jeder Dilettant kann sich heute NGO nennen und ohne irgendeinen Bildungsbeweis „wissenschaftliche Erkenntnisse“ verbreiten!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .