Europas schmutziges Geheimnis

Europe is frequently held up as an example of how the rest of the world should behave on a variety of issues. But this comparison misses at least two things: First, “Europe” is actually a lot of different countries in a lot of different situations. Second, much of what seems to work over there only does so because it’s being financed with ever-increasing amounts of debt. weiter hier

2 comments

  1. Falke

    “… populist political parties that recognize the problems without offering coherent solutions”. Auch wenn die sogenannten Populisten angeblich (oder tatsächlich) keine wirksamen Lösungen anbieten: sie erkennen immerhin die Probleme und sind damit immer noch einen Schritt weiter als die Systemparteien, die diese Probleme ignorieren und behaupten, es gebe keine. Da ist es absolut logisch, dass immer mehr Bürger (junge, aber auch ältere) diese “popuistischen” Parteien wählen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .