Frau Mogherini lädt neue Gäste ein…

„Einwanderung ist für die europäische Wirtschaft nach den Worten der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini überlebensnotwendig. Es gebe Bereiche, die ohne Einwanderung von heute auf morgen nicht mehr funktionieren würden, sagte Mogherini heute in Brüssel nach einem Treffen mit den Außenministern mehrerer Staaten der Sahelzone. Deshalb gehe es nicht darum, Migration aus Afrika komplett zu stoppen….“ (hier)

5 comments

  1. CE___

    Dieser dumme Satz vom EU-Soviet für Äusseres zeigt ja alles was schieft läuft in der EU.

    Die Rechtfertigung für das bitt’schön doch akzeptieren von Hunderten Millionen Illegalen (laut Umfragen allein für Afrika 800 Mio Auswanderungswillige nach Europa) soll nun sein das die Landwirtschaft in zum Beispiel Spanien einen Bruchteil von den Hunderten Millionen dazu benötigt um sich für spanische Grossbauern auf den Feldern den Rücken krumm zu schuften?

    Abgesehen von diesen abartigen Menschenbild (wir holen uns die billigen Schwarzen herein damit sie die Drecksarbeiten für uns erledigen für die sich unsere eigenen linksrotgrünen Irgendwas-mit-Medien-und-Gender-pseudo-studierten Snowflakes zu fein sind), wie wäre es wenn sich anstelle dessen die Herren Caballeros von Ihren Herrenstühlen erheben und in die Automatisierung ihrer Landwirtschft investieren würden, so wie es nördliche EU-Länder auch getan haben.

    Denn Gelder in Form von Krediten und Kohäsionsfonds und was weiss ich hat es ja seit Euro-Einführung genug geregnet für eigentlich genau diesen Zweck (!!!), für Effizienzsteigerungen und dazu nötige Investitionen in die eigenen Produktivkraft, und nicht um sich Wohnungsburgen in einem Immo-Boom hochzuziehen, die jetzt alle leer stehen.

  2. sokrates9

    Bitte um Definition welche afrikanischen Einwanderer wir unbedingt benötigen! Drogendealer haben wir doch schon genug! Sollte man qualifizierte meinen (60% Ghanesischer Ärzte arbeiten in Europa – vorwiegend GB) fördern wir weiter den Untergang Afrika`s

  3. Falke

    @sokrates9
    Gute Lang- und Mittelstreckenläufer fehlen uns noch in Europa. 🙂

  4. aneagle

    F. Mogherini macht c.Roth den Titel “ Intellekt – befreite Zone“ streitig, Respekt! 🙂

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .