Hatte Trump doch Recht?

„Nach der deutschen Kriminalstatistik 2017 wurden mehr als 1.100 Ausländer wegen Mordes oder Totschlags angeklagt, gegenüber rund 1.500 Verdächtigen mit deutschen Pässen. Wenn man bedenkt, dass in Deutschland etwa 10 Millionen Ausländer leben, während es 70 Millionen Deutsche gibt, dann sind das beeindruckende Zahlen“ (weiter hier)

2 comments

  1. Leitwolf

    Ja, das schlagen sich die 200.000 Auslandsösterreicher in der Statistik nieder 😉

    Im Ernst, diese Statistik ist immer noch sehr schön im Vergleich zur Realität. Es leben gut 5 Mio EU Ausländer in Deutschland, deren Kriminalitätsrate jetzt nicht so signifikant über jener der Deutschen liegen dürfte. Das heißt also es gibt eigentlich nur eine Problemgruppe von ca. 5 Mio unter den Ausländern.

    Andererseits gibt es einige Mio Deutsche (per Pass) mit Migrationshintergrund. Diese dürften an besagten Straftaten einen erheblichen Anteil haben. Kurz um: es dürften wohl 10% der Bevölkerung für rund 60% der Tötungsdelikte verantwortlich sein.

  2. Falke

    Natürlich hat(te) Trump recht! Je wütender die p.c. linke Presse aufheult, umso richtiger liegt Trump.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .