Immer mehr Menschen, immer weniger Geld

Leading European politicians and economists argue that the influx of immigrants is an economic necessity. Naturalization of foreigners implemented for the purpose of executing a re-population program (resembling the Sinicization of Tibet) has become a national policy in most European countries. Replacing the dying European population with workers from Africa and the Middle East is supposed not only to save national economies and support the pension systems but also to boost economic growth.Basic economic indicators, however, show that the opposite is true. weiterlesen hier

2 comments

  1. CE___

    Eigentlich könnte man ja lachen über die Chuzpe welche die Realität spielt, wäre da nicht der Umstand dass rund 50% der wahlberichtigten, mit Verlaub, Dodeln für sowas ihre Stimme hergeben.

    Der wohlstandverwahrloste Europäer holt sich seine vermeintlichen Hilfskräfte herein und macht dann die ganze Arbeit eh’ wieder allein und für die Fremden noch dazu.

    Erinnert mich an einen gesehenen Cartoon wo die Frau Gemahlin Doktor, promoviert am Standesamt, in der ehelichen Villa den Staubwedel schwingt, während das für die Arbeit eigentlich angestellte Putzmäderln am Sofa sitzt und mit großen Augen dem eifrigen Putzen und Gewusel der Hausdame zusieht.

    Wie auch immer…Worte sind schon genug gefallen.

    Westeuropa wird aller Voraussicht sehr sehr hart aufschlagen müssen. MÜSSEN.

    Vielleicht schafft Mittel- und Osteuropa die Kurve zu kratzen, mit aller Unterstützung der leistungsbereiten Westeuropäer die dorthin übersiedeln, ganz einfach um den Wahnsinn nicht mit ihrer unwiederbringlichen Lebensarbeitszeit durchzufinanzieren.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .