Irans Führer im Krieg mit der westlichen Zivilisation

Die Vereinigten Staaten haben sich gerade aus dem iranischen Atomabkommen zurückgezogen. Dieser Schritt ist nicht nur aus Gründen der Sicherheit gerechtfertigt, sondern vor allem, weil die iranische khomeinistische Revolution eine tödliche und treibende Ideologie ist, von der der Westen nicht zulassen kann, dass sie sich nuklearisiert. weiter hier

3 comments

  1. Rado

    Den wahren Iran konnte man vor ca 12 Jahren bei den Gewaltausbrüchen um die dänischen Mohamed Karikaturen gut studieren. Seitdem hat sich im Verhältnis zu Europa nicht viel geändert, ausser dass vor einigen Monaten auch Europa mit Raketen bedroht wurde, falls es nicht spuren sollte.

  2. Falke

    Eine “falsche Holocaust-Leugnung”? Was soll denn das sein? Was wäre denn eine “richtige” Holocaust-Leugnung?

  3. Rado

    @Falke
    Vielleicht ist Vergangenheits- und eine Zukunftsbezogene Holocaustleugnung gemeint?
    Für wen die Vernichtung Israels eine jahrzehntelange Obsession ist, der hat auch bestimmt konkrete Pläne mit seinen Bürgern! Liegt in Teheran ja alles schon seit langem auf dem Tisch!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .