Protokoll einer Folter

Öffentlich-rechtliches Fernsehen in der Schweiz: Ein ganzer Tag auf den Sendern der SRG – oder die unendliche Qual des ewig Gleichen. Mehr…

2 comments

  1. Rennziege

    22. FEBRUAR 2018 – 09:37 — Thomas Holzer
    Grandios! Soweit ich mir europäisches TV in Kanada überhaupt antue, was stets schmerzhaft ist: Diese alltägliche Sendeliste der SRG (Schweizerische Rundspruch-Gesellschaft) ist thematisch deckungsgleich mit den Abführmitteln des ORF, des ZDF (Mitarbeiter-Motto vor Dienstantritt: „Zuerst die Flüssigkeit“) und der ARD.
    Kein Wunder, dass in diesen Sendegebieten die von unten duschenden Klomuscheln einen solchen Boom erleben.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .