Schlagwörter: Islam

Ein Ex-Regierungschef für 12 Millionen

In 2016, former British Prime Minister Tony Blair said that “many millions” of Muslims held a viewpoint that is “fundamentally incompatible with the modern world.” Now the Saudis have reportedly paid Blair’s organization, the Institute for Global Change, $12,000,000 — after sending out a message to the world that it was pursuing modernization. weiter hier

Ein Buch über den Islam, das nicht erscheinen soll

Der Bestseller-Autor Thilo Sarrazin liefert einem Verlag das Manuskript für ein neues Buch. Es wird abgenommen und Monate später entscheidet der Verlag plötzlich, es nicht zu veröffentlichen, weil es „islamkritische Stimmungen“ verstärken könnte. Ein prominenter Einzelfall? Mitnichten. Auch im Kleinen vollzieht sich gerade ein bedenklicher politischer Klimawandel./ mehr

Geschichte : Was passiert, wenn der Islam triumphiert

Constantinople fell to the warriors of jihad on May 29, 1453. Usually after reporting that, Western historians turn their attention away. But in my new book The History of Jihad From Muhammad to ISIS, I detail what happened next. The Byzantine scholar Bessarion wrote to the Doge of Venice two months after the conquest, in July 1453, saying that Constantinople had been weiter hier

Buchtip: „Siegen oder Vom Verlust der Selbstbehauptung“

(C.O.) Es ist reichlich paradox: Der Westen, also ein loser Verbund von USA, Europa und ein paar anderen Demokratien wie Australien oder Kanada, ist seit 1945 die mit Abstand stärkste Militärmacht der Welt – und hat trotzdem in diesen sieben Jahrzehnten keinen Krieg wirklich gewonnen, von Vietnam über Afghanistan bis zum Irak. Warum das so ist und vor allem, was das für die Auseinandersetzung mit dem politischen Islam und seinem Kampf gegen diesen Westen bedeutet, untersuchen Parviz Amoghli und Alexander Meschnig in ihrem brillanten Essay „Siegen – Oder vom Verlust der Selbstbehauptung“. (weiter hier)

Die Epidemie der Ehrenmorde

„……Ehrenmorde sind die extremste Form institutionalisierter Gewalt gegen Frauen. Wie unterscheidet sich ein Ehrenmord, der auf einer Verschwörung der Angehörigen basiert und ein Akt häuslichen Terrors ist, von einem Terrorakt, der mit einem LKW oder einem Sprengstoffgürtel durchgeführt wird? Beide Taten sind in ein Überzeugungssystem eingebettet, das nicht mit Demokratie und Rechtsstaatlichkeit vereinbar ist. / mehr

Muslime:In Schweden wird laut zum Gebet gerufen

Manche Muslime in Schweden wollen öffentliche Aufrufe zum Gebet im ganzen Land über Lautsprecher ertönen lassen können. In drei Städten – Botkyrka, Karlskrona und Växjö – ist dies bereits gelungen. „Wir wollen an mehr Orten zum Gebet aufrufen. Es gibt viele Muslime, die schwedische Staatsbürger sind, die die gleichen Rechte wie alle anderen haben“, sagte Avdi Islami, Pressesprecher der Växjö Muslim Foundation, nachdem die Polizei kürzlich der Växjö Moschee die Erlaubnis erteilt hatte, jeden Freitag um die Mittagszeit einen etwa vier Minuten langen Gebetsruf durchzuführen. Eine Umfrage bei 1.000 Schweden im März zeigte, dass die Mehrheit der Schweden – 60 Prozent – gegen öffentliche muslimische Gebetsaufrufe sind. weiter hier