Schlagwörter: Macron

Was ist nur mit diesen Eliten los?

“…One thing can be said with certainty, however. The great sacrifices of great European men, like John Sobieski and Charles Martel, seem to have been utterly wasted by modern leaders who simply do not have the best interest of their state, not to mention Western civilization, at heart. The site of German Chancellor Angela Merkel snatching the German flag from Weiterlesen

Die Dreistigkeit des Monsieur Macron

“Frankreichs Präsident Macron hat die Errichtung einer eigenen, europäischen Armee gefordert. Ohne eine „wahre, europäische Armee“ könnten die Europäer nicht verteidigt werden, sagte Macron in einem Interview. Die USA seien kein verlässlicher Partner mehr. Europa müsse sich verteidigen „mit Blick auf Russland, China und sogar auf die USA. Macrons Dreistigkeit, den Vereinigten Staaten vorzuwerfen, sie würden Europa im Stich lassen, ist mit Bigotterie Weiterlesen

Waffengeschäfte: Wo Macron kneift

French President Emmanuel Macron retreated after journalists asked him whether France would follow Germany’s lead in discontinuing weapons sales to Saudi Arabia after it acknowledged the death of dissident journalist Jamal Khashoggi in its consulate in Istanbul, reports France 24.“This has nothing to do with what we’re talking about. Nothing. So I won’t answer that question. I’m sorry but as long as I’ll be in office this is how it will be, whether people like it or not,” a visibly agitated Macron told reporters, adding: “It’s not because one leader says something that I must react to it every time. So I won’t answer that.”  On Monday German Chancellor Angela Merkel lashed out at Riyadh, calling Khashoggi’s murder a “monstrosity,” while vowing to halt all German arms sales to the house of Saud until the situation is rectified.  (hier)

Ist Kritik am Terrorismus “Psychische Krankheit”?

Vor kurzem wurde ein 615-seitiger Bericht veröffentlicht, der von einem Berater von Präsident Emmanuel Macron, Hakim El Karoui, verfasst wurde, der für die Gestaltung der neuen Institutionen eines “französischen Islam” verantwortlich ist. Der Bericht definiert den Islamismus als eine “Ideologie, die sich vom Islam völlig unterscheidet” und spricht auch nie die Zusammenhänge zwischen Islamismus und Terrorismus an. Der Bericht betont ebenso die dringende Notwendigkeit, den “wahren Islam” in Frankreich zu verbreiten und Arabischunterricht in öffentlichen Gymnasien zu einzuführen. weiter hier