SPD: Anatomie eines Absturzes

„Die AfD hat die SPD in der Wählergunst überholt. Gibt es wirklich jemanden, den das überrascht? Bittet man einen SPD-ler um eine typische Handbewegung zeigt er den Stinkefinger in Richtung des Arbeiters – um sich dann zu wundern, dass dieser ihn nicht wählen will. Folge ist das, was man beim Fliegen als Strömungsabriss bezeichnet.“/ mehr

5 comments

  1. Thomas Holzer

    Aus dem Artikel: „Lieber politisch unkorrekt leben als politisch korrekt sterben.“

    Der ist gut, den muss ich mir merken 🙂

  2. Falke

    Ganz abgesehen vom – sehr gut beobachteten – Inhalt des Artikels: Bemerkenswert, dass die Umfragen – offenbar je nachdem, wer sie in Auftrag gibt bzw. wie die Frage gestellt wird – sehr unterschiedlich ausfallen. Gerade gestern im „Politbarometer“ des ZDF: SPD 17,5%, AfD 14%. Wobei mir natürlich bekannt ist, dass die öffentlichen deutschen Rundfunk- und Fernsehanstalten genauso links-grün und „politisch korrekt“ sind wie der ORF. Ich hätte fast auch gesagt „regierungshörig“, doch das stimmt beim ORF im Moment (noch) nicht, da ihm die Weicheier-ÖVP ja ein „Weitermachen wie bisher“ garantiert hat.

  3. astuga

    Aber selbst wenn…
    Zählt man die Stimmen aller Links-Parteien zusammen (SPD, Linke, Grüne), dann ergibt sich dennoch ein erschreckendes Gesamtbild.
    Und das alles angesichts einer CDU die selbst bereits weit nach links abgedriftet ist.
    CDU-Politiker wie Spahn, Altmeier oder De Maiziere sind um keinen Deut besser und bürgernäher als Gabi von der SPD (der auf Fotos auch schon mal gerne nicht nur den Stinkefinger, sondern auch das Rabia-Handzeichen der Muslimbruderschaft macht).

  4. sokrates9

    Glaube diesen Umfragen nicht: Ähnlich der FPÖ trauen sich Wähler nicht zu sagen dass sie AFD wählen und immer mehr schämen sich auch wenn sie sich als SPD – Fans deklarieren sollen!

  5. Johannes

    Die „Deutschen„ (nicht alle) wollen wieder mal was kolossal Großes, so`n echt wilhelminisches Getöns mit Glockenspiel und Tschinderassa bum mal den ollen Visegradern zeigen wo hier der äh Dings im Peffer liegt, da wird ja der Dings in der Pfanne verrückt bei soviel Angst und Zaudern.
    Vorwääääärts Genossen wir werden denen schon zeigen was ein strammer linker Deutscher so druff hat.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .