Wir wollen unser Land zurück!

“…Wir Briten schätzen Aufrichtigkeit, Souveränität und Demokratie, folglich sind wir EU-skeptisch: eine Erläuterung zur Rede von Premier Cameron Von FREDERICK FORSYTH)

5 comments

  1. rubens

    Ich hoffe, dass hört man auch bald bei uns. Aber wie hat der Lopatka gerade verkündet, wir geben Skeptikern keine Plattform.

  2. oeconomicus

    Damit ist alles gesagt. Wir brauchen den Artikel nur zu unterschreiben und ihn an unsere Arbgeordneten senden.

  3. Thomas Holzer

    @oeconomicus
    Und diese Abgeordnete werden dann das Blatt Papier in der untersten Schublade “zur Behandlung und Beratung” ablegen 😉

  4. Gerhard

    Frederick Forsyth ist als (ehemaliger) Journalist ein guter Kenner von Europa, aber auch ein guter Romanschreiber. Durch diese Vermischung werden seine politischen Ansichten in seiner Heimat – besonders von den Linken – nicht immer geschätzt.
    Ich finde seine Analyse trotzdem für ausgezeichnet und diese sollten alle europäischen Regierungsmitglieder und alle übrigen Eurokraten sich als tägliche Morgenlektüre vornehmen.

    Natürlich muss man auch die britische “Seele” kennen. Dort fühlte man sich nie als Teil von Europa, vielmehr werden schon in der Schule the UK und The European Continent als zwei unterschiedliche Gebilde gelehrt. That makes the difference.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .