Zitat zum Tag

„Wer in Deutschland nicht sozialdemokratisch ist, landet entweder im Irrenhaus oder im Ausland“ (der Philosoph Peter Sloterdijk; gilt genauso für Österreich)

13 comments

  1. herbert manninger

    Und wer in Europa nicht sozialdemokratisch ist, wird sanktioniert.
    Dass die Sozialisten das Beiwort DEMOKRATEN im Firmennamen führen, ist wohl an Lächerlichkeit/Verlogenheit kaum mehr zu überbieten.

  2. DailyMirror

    Hm… Sozialdemokrat sind Sie ja wohl keiner, Herr Ortner. Darf man fragen, wo Sie sich im Moment aufhalten?

  3. Jennerwein

    Nun ja, Herr Sloterdijk im Spiegel 44/2009:
    „Ich spreche als lebenslanger Sozialdemokrat, der über die Zustände erschrocken ist. Riefe ich zur Demontage des Sozialstaates auf, was ich in keiner Weise tue, wäre die Empörung mancher Kritiker wohl erklärbar. Doch mir ging es um etwas völlig anderes, nämlich den sozialpsychologischen Umbau der Gesellschaft oder besser um eine psychopolitische Umstimmung.“

  4. Rennziege

    @DailyMirror
    Wo Herr Ortner sich gerade aufhält? Welch Frage! Natürlich vor dem gläsernen Lenin-Sarkophag in der Kreml-Mauer, wo er seine gesamte Freizeit verbringt: einen abgewetzten Band von Marx‘ & Engels‘ „Das Manifest der kommunistischen Partei“ mit beiden Händen umschließend, mit bebenden Lippen für die Weltrevolution betend. 🙂
    Und gerade Sie sollten wissen: Ein echter Sozialist ist niemals Demokrat, auch wenn er für die Galerie bisweilen als „Sozialdemokrat“ posiert.

  5. Behaimb

    @Rennziege
    Ach so, *beruhigt sei*, DM dachte schon, Herr O. sitzt in der Sigmund Freud Klinik, wo er von russisch brabbelnden Vollbärten mittels einer Weste und mehrerer Spritzen mühsam gebändigt wird, während er mit schäumenden Mund brüllt: Ich bin ein Liberaler, holt mich hier raus!

  6. gms

    @Jennerwein

    Was Sie mit Sloterdijks Zitat von 2009 als vermeintlichen Widerspruch verkaufen, ist im Gegensatz dazu vielmehr der Kern seines Essays „Die Revolution der gebenden Hand.“

    Sloterdijk mag vielleicht Sozialist sein, doch ist er einer, der zumindest ein funktionstüchtiges Hirn hat und selbiges auch zu verwenden weiß. Aus dieser zugegeben überlegenen Position seinen Gesinnungsbrüdern gegenüber stellt er (verkürzt gesagt) fest, diese würden schlachten, was sie zugleich melken wollen.

    P.S.: Offenbar beeinflußt die Wahl Ihres jeweiligen Pseudonyms die Qualität Ihrer Postings nicht.

  7. Jennerwein

    @gms
    Sloterdijk ist immer ganz stark in Worten („Menschenpark“) und rudert dann aber sehr schnell zurück, wenn Protestgeschrei ertönt. Also ein wahrer Sozialdemokrat nach Ihrem Geschmack? Sloterdijk hat so viel geschrieben (lese gerade „Du musst dein Leben ändern“), das man mit seinen Worten und Zitaten praktisch alles begründen kann. Wahrheit, Ideologie und esoterisches Raunen verschwimmen bei ihm zu einem bunten Schleier.

  8. KClemens

    herbert manninger :
    Und wer in Europa nicht sozialdemokratisch ist, wird sanktioniert.
    Dass die Sozialisten das Beiwort DEMOKRATEN im Firmennamen führen, ist wohl an Lächerlichkeit/Verlogenheit kaum mehr zu überbieten.

    Kurz nach der Wiedervereinigung kommunizierte die SPD urplötzlich, der demokratische Sozialismus sei der Kern, oder die Basis der SPD. Das ging in der Mehrheit im grün-roten Journaillewellnessbereich aber unter, und wurde auch vom Rest der Medien nicht weiter thematisiert. Jedenfalls nicht so, daß ich mich daran erinnern würde.

    Ich kann mich aber erinnern, daß es in der SPD jahrzehntelang die soziale Demokratie als Kern, bzw. Basis gab. Und das ist etwas völlig anderes als demokratischer Sozialismus und die soziale Demokratie gebärdete sich im politischen und gesellschaftlichen Geschehen auch vollkommen anders, als der demokratische Sozialismus.

  9. gms

    @KClemens

    Nachdem „sozial“ als Vorsilbe oder Beiwagerl entweder Diametrales oder zumindest eine Negation bedeutet, finden wir uns im Beliebigen wieder.

    Was auch immer die Meister des Bullshits unter ihrer aktuell bevorzugten „sozial-blafasel“ Ausrichtung auch verstanden haben wollen, und ob und wie sich diese von ihrer gestrigen Variation unterschied — bitte begehen Sie nicht den Fehler, dies irgendwie deuten oder gar erstnehmen zu wollen.

  10. Christian Peter

    „Wer in Deutschland (und Österreich) nicht sozialdemokratisch, christdemokratisch oder
    Grüner ist, landet im Irrenhaus oder im Ausland,“ sollte es eigentlich heißen.

  11. FDominicus

    @Christian Peter
    Nicht „oder Grüner“ sondern „und Grüner“. Den grün ist Teil der neuen globalen Kirche der menchgemachten Erwärmung. Dazu wird der christliche Glaube noch mal bestärkt: „Der Mensch ist grundsätzlich böse/schlecht“. Das haben die Grünen eins-zu-eins von der Kirche übernommen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .