Katastrophenhilfe: Ungerechte Gerechtigkeit

Von | 31. Juli 2021

(C.O.) Deutschlands Finanzminister, Olaf Scholz (SPD), hat nach den verheerenden Hochwasserkatastrophen und ihren desaströsen finanziellen Folgen für die Betroffenen die große Geld-Bazooka in Stellung gebracht. Jenen Hausbesitzern, deren Schaden nicht von einer Versicherung abgedeckt ist und denen teils das ganze Eigenheim weggeschwemmt worden ist, stellt er die Wiedererrichtung ihres Hauses … > weiter lesen

Inflation ist Diebstahl

Von | 31. Juli 2021

(ANDREAS TÖGEL) Beiderseits des Atlantiks sind momentan beachtliche Preissteigerungen zu beobachten – vor allem auf dem Energiesektor. In den USA stiegen die Verbraucherpreise um mehr als fünf Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Inflation wird gemeinhin als Teuerung – als allgemeine Steigerung der Preise für Waren und Dienstleistungen – wahrgenommen. Dass wir … > weiter lesen

Das gefährliche Primat der Politik

Von | 30. Juli 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Immer wieder wurde davor gewarnt. Jetzt ist sie da, die Inflation. 5,4 Prozent in den USA, 2,8 Prozent in Österreich. Heftig werden in den Notenbanken Formulierungen gedrechselt, die signalisieren sollen, dass das eh alles geplant sei. In der Tat: Im Euroraum ist heimlich die Inflation zum erwünschten Ziel … > weiter lesen

Corona-Alarm auf griechischen Ferien-Inseln

Von | 30. Juli 2021

Greece’s south Aegean islands were marked ‘dark red’ on the European Centre for Disease Prevention and Control’s COVID-19 map on Thursday after a rise in infections, meaning all but essential travel to and from the region is discouraged. The cluster of 13 islands includes Greece’s most popular destinations for foreign … > weiter lesen

Biden: US-Regierung prüft Impfpflicht für Mitarbeiter

Von | 29. Juli 2021

Die US-Regierung erwägt, für ihre mehr als zwei Millionen Mitarbeiter eine Coronavirs-Impfpflicht einzuführen. „Das wird zurzeit geprüft“, sagte US-Präsident Joe Biden auf die Frage einer Journalistin nach einer Impfpflicht für Angestellte des Bundes. „Aber falls Sie nicht geimpft sind, dann sind Sie nicht annähernd so intelligent, wie ich dachte“, sagte > weiter lesen

Die Inflationspolitiker

Von | 28. Juli 2021

(JOSEF STARGL) Die Geldpolitiker sowie die supranationalen und die staatlichen Finanzpolitiker planen mit ihrer Inflationspolitik, mit der Geldmengenausweitung, mit der Schuldenunion, mit der Überschuldung der Staaten, mit der Zinsmanipulation sowie mit ihrer Migrations- und Klimapolitik permanent eine Enteignung der Bürger, eine höhere Steuer- und Abgabenbelastung und (zusätzliche) Preiserhöhungen bei Gütern … > weiter lesen

John Law, die Notenbanken und das Geldexperiment unserer Tage

Von | 28. Juli 2021

(BEAT KAPPELER) Vor genau 50 Jahren – am 15. August 1971 – hob der amerikanische Präsident Nixon in einer kurzen Fernsehrede den Umtausch von Dollar in Gold auf. Seither wurde von den Zentralbanken ungedecktes, durch keine Bindung an reale Werte gebundenes reines Papiergeld ausgegeben und seither fiel der reale Wert

> weiter lesen

Erfolg verzeihen sie Dir nie…

Von | 27. Juli 2021

(C.O.) Dass in den vergangenen Tagen gleich zwei superreiche und etwas tollkühne Männer, Amazon-Gründer Jeff Bezos und Virgin-Boss Sir Richard Branson – in ihren eigen fliegenden Kisten ins All aufgebrochen sind, wenn auch nur für ein paar Minuten und auch nicht so wahnsinnig weit, markierte den Beginn eines aufregenden neuen … > weiter lesen

Warum kauft ein chinesischer Milliardär ein Flugfeld in Texas?

Von | 27. Juli 2021

Should nations let their enemies purchase land within their own borders? You’d likely give a resounding ‘no’ to this question, correct? And yet, a former Chinese general with alleged ties to Chinese concentration camps recently bought an airstrip in Texas. And this isn’t just some random ranch in the middle … > weiter lesen

Willkommen in der Klima-Planwirtschaft!

Von | 26. Juli 2021

(ANDREAS TÖGEL) Die Europäische Union hat sich auf ein ehrgeiziges Programm zur Reduktion der CO2-Emissionen festgelegt. Ihr Beitrag zum globalen Ausstoß dieses Treibhausgases beträgt zwar nur acht Prozent – mit deutlich sinkender Tendenz. Dennoch sollen die Emissionen nach dem Willen der EU bis 2030 um gewaltige 55 Prozent gegenüber dem … > weiter lesen