100 Jahre Salzburger Festspiele: Als Habsburg fiel, lebte das Festival auf

Von | 23. August 2020

“…..Das ist kein Zufall – und bis heute ein Glück für die Kultur . Dass es die Salzburger Festspiele gibt, gleicht einem Wunder. Das zeigt die verworrene Entstehungsgeschichte. NZZ, hier

Ein Gedanke zu „100 Jahre Salzburger Festspiele: Als Habsburg fiel, lebte das Festival auf

  1. Rado

    Ein echter Glücksfall ist die derzeitige Festspielpräsidentin Rabl-Stadler. Wenn es in der österreichischen Politik- und Prominentenszene eine Frau mit Format gibt, dann ist es meiner Meinung nach sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.