20 Jahre nach der Terror-Attacke auf die USA kursieren noch immer Verschwörungstheorien

Von | 9. September 2021

“….. Millionen von Amerikanern glauben, dass nicht die Terrorgruppe al-Kaida, sondern die eigene Regierung die verheerenden Attentate in New York und Washington mit 3000 Toten verübt hat. Was steckt dahinter? mehr hier

3 Gedanken zu „20 Jahre nach der Terror-Attacke auf die USA kursieren noch immer Verschwörungstheorien

  1. Johannes

    Es ist absurd zu glauben die USA hätten das eingefädelt und von höchster Stelle abwärts den Anschlag in Auftrag gegeben.

    Was nicht bedeutet das man ev überhaupt keine.Hinweise auf ein bevorstehendes Ereignis hatte.
    Die Rolle Saudi Arabiens ist in keiner Weise geklärt und Saudi Arabien ist ein sehr enger Verbündeter der USA.

    Tatsache ist Rumsfeld und ein paar andere Männer wollten diesen Krieg und wir alle kennen die erbärmliche Vorstellung eines – nicht weißen – hochdekorierten Generals der sich missbrauchen ließ in einer UN-Versammlung den bevorstehenden Angriff auf den Irak zu begründen.
    Wobei die USA damals betonten, wie auch immer der UN Sicherheitsrat entscheide man werde diesen Krieg führen.

    Alle damals als Begründung angeführten Beweise haben sich als falsch herausgestellt, einzig Dick Ch. Rechnung ging generalstabsmäßig auf.

    Die Verfolgung -bis heute- zweier Aufdecker hat mich schockiert. Das ist nicht meine Vorstellung einer freien, gerechten Welt.
    Ich kann bis heute nicht verstehen und glauben das Schweden hier mitgespielt hat, dass hat mich unglaublich enttäuscht.
    A. Und S. Werden bis zum heutigen Tag verfolgt weil sie einen kleinen Blick in eine hässliche Wahrheit gewagt und veröffentlicht haben.

  2. sokrates9

    …..Verschwörungstheoretiker sind davon überzeugt, ohne Beweise für ihre Thesen vorlegen zu können…
    Es gibt tausende logische Fragen und Beweise – nur man bequemt sich dazu dies als “Verschwörungstheorie”abzukanzeln.Was soll eigentlich dieses Wort wenn facts Infrage gestellt werden ?
    Verschwörungstheorie ist selbe emotionale Herabstufung wie Corona / Klimaleugner..Wer leugnet dass es ein Klima gibt??Gerade hat wieder ein Hochhaus gebrannt – zusammengefallen in Sekunden ist es nicht… ein in NY zu den Türmen nebenstehendes Gebäude 30 Stock hoch – ist aus “Solidarität” auch zusammegebrochen. So wird uns das mit einem 3- fachen Gusch wenn man das versucht zu hinterfragen – verkauft…
    Ratio und Vernunft wird ausgeschaltet und das funktioniert beängstigend gut..

  3. Falke

    Schuld daran sind die amerikanischen Behörden bzw. Politiker selber, die einen Goßteil der Erkenntnisse geheim halten (so etwa wie beim Kennedy-Mord). Es gibt ja tatsächlich eine ganze Reihe von ungeklärten Fragen, die sich möglicherweise durchaus erklären lassen, aber durch Nichtbeantwortung logischerweise Anlass zu “Verschwörungstheorien” geben, deren Urheber keinesfalls nur Abenteurer und Irre sind, sondern durchaus ernstzunehmende Forscher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.