2018, das Jahr, in dem sich die Europäische Union spaltet?

Warum es keine so gute Idee ist, die Mittelosteuropäer mit finanziellem Druck und Strafverfahren zu Brüssel-konformen Menschen umerziehen zu wollen. weiter hier

7 comments

  1. Der Bockerer

    Die EU wird´s noch in 1000 Jahren geben! Sie ist das größte Friedensprojekt aller Zeiten (Gröfaz).

  2. Der Bockerer

    GS: Ist Cohn-Bendit nicht jener Herr, der seinerzeit Kinder an seiner Hose herumfummeln ließ? Zweifelsohne eine moralische Autorität…

  3. Gerald Steinbach

    Der Bockerer
    Ja genau…. Eine schrecklich nette Familie da in Brüssel, da relativieren sich noch die Alkos

  4. Rennziege

    31. DEZEMBER 2017 – 12:03 — Der Bockerer
    Zu Daniel Cohn-B. fällt mir ein lustiger jiddischer Schüttelreim ein, im Hüttenbuch des Basislagers am Mount Everest zu finden:
    Damit iach meinen Kerpa schon’,
    trägt mein Gepäck ein Sherpa. Cohn.

  5. Thomas Holzer

    @Gerald Steinbach 11:08h
    Wenn die EU nur mehr aus Frankreich, Deutschland und den Benelux-Staaten besteht, oder nur mehr aus F und D, dann ist es eh egal, welcher “Ausstiegsprozess” lanciert wird 😉

  6. sokrates9

    Wanderer@ Wobei unser Präsident hat darauf bestanden dass es darüber keine Volksabstimmung geben darf! Ob das Verfassungsrechtlich tatsächlich halten würde – wenn es sogar in der EU selbst eine Ausstiegsklausel gibt – doch unsere korrupten Juristen würden da schon eine Ausrede finden!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .