Von | 20. April 2015

“….Dinge im Überfluss wie Wasser, Luft und Schuldpapiere sollten im Preis eher niedrig als hoch stehen. Im Zinsmarkt ist das anders. Dort geht derzeit der Wahnsinn um. Willkommen im Niemandsland!…” (hier)

2 Gedanken zu „

  1. Thomas Holzer

    “Vielleicht ist es auch nur eine Art von DDR mit vollen Regalen”

    Bleibt nur die Frage, wie lange die Regale voll bleiben werden 😉

  2. H.Trickler

    Sie bleiben so lange übervoll, bis das für Draghi & Co. Unvorstellbare dann wieder alle Erwartungen doch eintritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.