Ein Gedanke zu „Achtung, brutale Sparpolitik!

  1. rubens

    Dafür gibt es ja bereits Vorsorge. Das BIP wird neu berechnet und schon sinkt der Verschuldungsgrad. Also sage noch einer, diese Nomenklatura schafft nichts. ;-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.