Afrika: 360 Milliarden Heuschrecken greifen an – “Biblische Plage”

Von | 6. Februar 2020

What we are witnessing in east Africa and across much of the Middle East right now is hard to believe.  360 billion locusts are eating everything in sight, and UN officials are warning that this plague of “Biblical proportions” could get many times worse over the next several months.  Desert locusts can travel up to 93 miles a day, and each adult can consume the equivalent of its own weight in food every 24 hours.  These voracious little creatures are traveling in absolutely colossal swarms that are up to 40 miles wide, and they continue to push into new areas. If urgent action is not taken on a massive scale, millions upon millions of people could soon have next to nothing to eat. mehr hier

Ein Gedanke zu „Afrika: 360 Milliarden Heuschrecken greifen an – “Biblische Plage”

  1. Johannes

    Im ersten überfliegen dachte ich, was zum Teufel macht der Spekulant jetzt, dass er mit 360 Milliarden Afrika angreift? Spekuliert er wieder so wie gegen Russland und Großbritannien? Aber dann sah ich es fehlt der Beistrich nach den 360 Milliarden und so müssen es also doch die echten Tierchen sein welche Afrika kahlfressen.

    In China würde man aus der Not eine Tugend machen, sollen ja sehr nahrhaft sein die Hüpfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.